enzh-CNzh-TWnlfrdeiditjamsesthukvi
Für eine größere Reichweite ermöglicht die neuronale Übersetzung von Google die Bereitstellung des Berichts in 14 Sprachen. Da die automatische Übersetzung mit Fehlern verbunden sein kann, ist es wichtig zu beachten, dass rechtlich ist der englische text die einzig gültige version.
 
 
 
 

Von unseren Familienaktionären

Alle Unternehmen stehen unter dem Druck, sinnvolle Beiträge zu einer nachhaltigeren Gesellschaft zu leisten, die auf eine positivere Wirtschaft abzielt. Sie sind aufgefordert, ihre Auswirkungen auf ökologische und soziale Ressourcen zu untersuchen.

Wir sind letztendlich verantwortlich für den Ton an der Spitze, der sich auf alle Ebenen des Unternehmens auswirkt, und für die Überwachung der Umsetzung der langfristigen und kurzfristigen strategischen Pläne unseres Unternehmens. Diese spielen eine entscheidende Rolle bei der Förderung eines Umfelds, das die Einbettung von Nachhaltigkeit in die Strategien der Konzernunternehmen unterstützt, für die wir der moralische Kompass sind.

Unsere Stimme, Haltung und Entscheidungen müssen dem Management unserer Unternehmen die Bereitschaft signalisieren, soziale Gerechtigkeit zu fördern, Unternehmenswert zu schaffen und regulatorische und ökologische Verantwortlichkeiten zu erfüllen. Wir ermutigen und drängen unsere Unternehmen, Nachhaltigkeitsziele festzulegen, die im Einklang damit stehen und für unser Unternehmen am sinnvollsten sind.

Die Familie Denis hat sich auf den Weg zur Nachhaltigkeit gemacht, da dies sowohl ein natürlicher Übergang als auch eine Anpassung der historischen Werte der Gruppe an die heutige Welt war.

Während wir diesen vierten ESG-Bericht veröffentlichen, wird die Welt von der Covid-19 Pandemie. Wir sind uns alle einig über diese Umstände, die jeden Teil unseres Lebens betreffen. Unser erstes Anliegen ist die Sicherheit unserer Mitarbeiter und ihrer Familien. Trotz dieser Situation sind wir motivierter denn je, erhebliche Fortschritte in den Bereichen Umwelt, Soziales und Governance zu erzielen.

Für unsere 158 Jahr Familienunternehmen, Nachhaltigkeit könnte letztendlich für die Aktionäre als der äußerste Wunsch definiert werden, das passendste Familienerbe zu hinterlassen:

  • eine florierende Gruppe, für die unsere Mitarbeiter stolz sind,
  • Namhafte Marken, auf die unsere Kunden stolz sind, und
  • Ein nachhaltiges Unternehmen, das wir mit Stolz besitzen und an zukünftige Generationen weitergeben können.

Das 5th Die Generation der Nachkommen von Eteinne Denis ist in der Tat sehr stolz darauf, diesen vierten ESG-Bericht zu unterzeichnen und nutzen Sie diese Gelegenheit noch einmal, um jedem einzelnen Mitarbeiter und Partner für seine enormen Anstrengungen und Unterstützung zu danken. Indem sie uns fortfahren, diese nachhaltige Reise in diesen schwierigen Zeiten zu ermöglichen, motivieren sie uns alle, viel weiter zu gehen.

Daniel Denis

Daniel Denis
Vorsitzender des ESG-Ausschusses
Direktor der Denis Group Holding SA,
Vorstand

Nicolas Denis

Nicolas Denis
Vorsitzender der Denis Group Holding SA,
Vorstand

 

Von unseren CEOs

Wie das Jahr 2020 Kurz vor dem Ende sind wir sehr stolz auf die ESG-Erfolge in unserem Unternehmen in diesem Zeitraum, trotz des Chaos, das sich aus dem Covid-19 Pandemie.

Mehrere unserer Kollegen haben sich mit dem Virus infiziert und sich vollständig erholt. Wir sind sehr glücklich und dankbar, dass wir in dieser kritischen Zeit keine Opfer unter unseren Mitarbeitern erlitten haben. Wir teilen jedoch den Schmerz einiger unserer Kollegen und Geschäftspartner, die aufgrund des Virus Eltern oder Verwandte verloren haben.

Seit den Anfängen der Pandemie bestand unser Hauptziel darin, unsere Mitarbeiter zu schützen, die erforderlichen Maßnahmen zu ergreifen, um die weitere Verbreitung des Virus zu stoppen und die Geschäftskontinuität in unseren Betrieben sicherzustellen. Diese Ziele stimmen voll und ganz mit unseren ESG-Verpflichtungen überein.

In Bezug auf die Sicherheit haben wir in unserer Organisation sowohl gewerbliche als auch industrielle Maßnahmen entsprechend der Situation vor Ort ergriffen. Relevante Vorsichtsmaßnahmen wurden schnell kommuniziert und durchgeführt, wobei alle Mitarbeiter trotz der Einschränkungen, die sich aus diesen plötzlichen Vereinbarungen ergaben, ein beträchtliches Verständnis und eine beträchtliche Zusammenarbeit zeigten.

Wir haben sichergestellt, dass alle Anweisungen der örtlichen Gesundheitsbehörde und der Regierung vor Ort befolgt und umgesetzt wurden, um die Bemühungen der lokalen Betreiber bei der Bewältigung der Krise zu unterstützen.

Trotz der großen Störungen aufgrund von Sperrsituationen in unseren Märkten ist es uns gelungen, ein Mindestangebot an Waren sicherzustellen. Dies war ein entscheidender Schritt für unsere Gruppe, da unsere Produkte und Dienstleistungen in den Märkten, in denen wir tätig sind, als unverzichtbar angesehen werden. Es gehört zu unserer Unternehmensverantwortung, den Betrieb aufrechtzuerhalten, die Versorgung sicherzustellen, die Bedürfnisse der lokalen Gemeinschaften zu erfüllen und sie bei der Bewältigung der Krise zu unterstützen.

Während wir Maßnahmen ergriffen, um die Auswirkungen der Krise abzumildern, haben wir unsere ESG-Pläne und -Investitionen beibehalten, wie in unserem neuesten ESG-Bericht definiert.

ESG-Erfolge

Mit Blick auf die Zukunft und trotz des Coronavirus, das nach wie vor eine globale Bedrohung darstellt, sehen wir die zukünftige ESG-Ausrichtung unseres Unternehmens äußerst positiv und ehrgeizig. Wir bleiben hoch motiviert, da wir aus der Krise gelernt haben, dass unsere Mission, Nahrung und Gesundheit bereitzustellen, den Erwartungen der lokalen Gemeinschaften entspricht, wo es am wichtigsten ist.

Unser Ansatz zur Nachhaltigkeit begann in 2011könnte sich auf dem Weg zu den vielen Marktstörungen drehen. Unsere Grundlagen und Verpflichtungen bleiben jedoch unverändert. Es ist unsere Pflicht gegenüber unserer Gemeinschaft, unseren Mitarbeitern und unseren Aktionären, weiterhin unseren Beitrag zur Beschleunigung unseres Übergangs zu einem nachhaltigeren Modell zu leisten.

Dies ist in unseren ESG-Plänen detailliert beschrieben

Lassen Sie uns in dieser Botschaft die Gelegenheit nutzen, den Mitarbeitern von Denis Asia Pacific für ihr kontinuierliches Engagement und ihre Widerstandsfähigkeit während der Krise unsere Anerkennung auszudrücken. Wir sind sehr stolz darauf, Teil dieses Teams zu sein.

Lassen Sie uns die Gelegenheit nutzen, um den Mitarbeitern von Denis Asia Pacific für ihre kontinuierliche Unterstützung unseren Dank auszusprechen.

Fabien Reyjal
CEO der Denis Group Holding SA

Ting Seng Hee
CEO der Denis Group Holding SA

 
 
 
 

Awards

Es ist bezeichnend, dass in 2019hat unser Unternehmen zwei Auszeichnungen erhalten. Dieses Ergebnis ist die Leistung aller unserer Mitarbeiter und ein Spiegelbild ihres Engagements.

Auszeichnungen erhalten in 2019

ACES Top Green Company in Asien

Mit dem Asia Corporate Excellence & Sustainability Award (ACES) werden erfolgreiche Unternehmen und Einzelpersonen in Asien in zwei Hauptbereichen ausgezeichnet: Führung und soziale Verantwortung von Unternehmen.

Die Auszeichnung als Top Green Company in Asien zu erhalten, war eine große Anerkennung unserer Bemühungen. Alle unsere Mitarbeiter sind stolz darauf, an dieser Leistung teilgenommen zu haben und ihre harte Arbeit dafür belohnt zu sehen. Diese Auszeichnung ist eine Hommage an die bedeutenden Kampagnen zum Schutz unserer Umwelt und zum Mitgefühl für unsere Gemeinschaft.

Verdienstpreis des Singapore Packaging Agreement (SPA)

In July 2019Wir werden von SPA für unsere Bemühungen zur Reduzierung, Wiederverwendung und zum Recycling von Verpackungsabfällen anerkannt. Wir haben einen Merit Award für unseren Erfolg bei der Reduzierung der Materialmenge für Transportverpackungen gewonnen.

Teilnahme an zukünftigen Awards

Die Teilnahme an Auszeichnungen ist für uns eine großartige Übung, um mit unseren Kollegen verglichen zu werden. Wir können unsere Leistung bewerten und wann immer möglich den Beispielen anderer folgen. Wir hoffen auch, von dieser Erfahrung zu profitieren und andere auf unserer nachhaltigen Reise zu inspirieren. Unser Handeln allein reicht nicht aus; Die Teilnahme an Auszeichnungen schafft einen positiven Wettbewerbsgeist.

Belohnt zu werden ist ein wesentlicher Anreiz für alle unsere Mitarbeiter und eine Quelle der Motivation, unsere Bemühungen in diese Richtung fortzusetzen.

Für unseren nächsten Masterbericht haben wir beschlossen, unsere Teilnahme an den Singapore Packaging Agreement Awards und den Corporate Register Reporting Awards (CRRA) zu erneuern. Wir schätzen das Expertenfeedback, das wir während des Bewertungsprozesses erhalten haben, sehr. Es hilft uns, neue Roadmaps zu definieren und unseren Bericht kontinuierlich zu verbessern.

Nächstes Jahr beabsichtigen wir außerdem, an einem weiteren Berichtswettbewerb teilzunehmen, der aufgrund seiner Zuverlässigkeit streng ausgewählt wird.

Aus Gründen der Transparenz und weil wir glauben, dass dies anderen zugute kommen könnte, werden wir in unserem nächsten Bericht die Empfehlungen teilen, die aufgrund der Bewertung durch die Experten eingegangen sind.

 
 

Global Compact der Vereinten Nationen

Denis Asia Pacific Pte Ltd ist seitdem Mitglied des UN Global Compact, Network Singapaore January 1st 2016.

Ein zuverlässiges Wertesystem des Unternehmens und ein prinzipieller Geschäftsansatz.

Corporate Sustainability beginnt mit dem Wertesystem eines Unternehmens und einem prinzipiellen Geschäftsansatz. Dies bedeutet, auf eine Art und Weise zu handeln, die mindestens der grundlegenden Verantwortung in den Bereichen Menschenrechte, Arbeit, Umwelt und Korruptionsbekämpfung gerecht wird. Verantwortungsbewusste Unternehmen praktizieren überall dort, wo sie präsent sind, dieselben Werte und Grundsätze und wissen, dass bewährte Praktiken in einem Bereich den Schaden in einem anderen nicht ausgleichen. Durch die Einbeziehung der Zehn Prinzipien des UN Global Compact in Strategien, Richtlinien und Verfahren und die Schaffung einer Kultur der Integrität tragen Unternehmen nicht nur ihre Grundverantwortung gegenüber Menschen und Planeten wahr, sondern schaffen auch die Voraussetzungen für eine langfristige nachhaltige Entwicklung und langfristigen Erfolg .

Denis Asia Pacific Pte Ltd hat sich daher verpflichtet, die 10 Principles des Global Compact der Vereinten Nationen in seiner Unternehmensführung und nach diesen zu leben.

Sie sind in vier Hauptthemen unterteilt:

Menschenrechte:

Prinzip 1: Unternehmen sollten den Schutz der international proklamierten Menschenrechte unterstützen und respektieren. und

Prinzip 2: Stellen Sie sicher, dass sie nicht an Menschenrechtsverletzungen beteiligt sind.

Arbeit:

Prinzip 3: Unternehmen sollten die Vereinigungsfreiheit und die wirksame Anerkennung des Rechts auf Tarifverhandlungen wahren.

Prinzip 4: die Beseitigung aller Formen von Zwangs- und Pflichtarbeit;

Prinzip 5: die wirksame Abschaffung der Kinderarbeit; und

Prinzip 6: Beseitigung der Diskriminierung in Bezug auf Beschäftigung und Beruf.

Umwelt:

Prinzip 7: Unternehmen sollten einen vorsorglichen Ansatz für Umweltprobleme unterstützen.

Prinzip 8: Initiativen zur Förderung einer größeren Umweltverantwortung nicht ergreifen; und

Prinzip 9: Förderung der Entwicklung und Verbreitung umweltfreundlicher Technologien.

Korruptionsbekämpfung:

Prinzip 10: Unternehmen sollten gegen Korruption in all ihren Formen vorgehen, einschließlich Erpressung und Bestechung.

Prinzip 10 wird von einem besonderen Fokus in profitieren 2020/2021 mit einem nachdrücklichen Ton von oben.

Denis Asia Pacific hat sich außerdem verpflichtet, einen jährlichen ESG-Bericht zu veröffentlichen, um die Fortschritte des Unternehmens offen zu verfolgen.

Der Umfang unseres ESG-Masterplans wurde erweitert 2019.

Der Geltungsbereich war ursprünglich inklusive (1) Denis Asia Pacific Pte Ltd, (2) alle Unternehmen, an denen Denis Asia Pacific Pte Ltd mit der Mehrheit der Anteile und (2) SFI Supply Management Pte Ltd (eine Schwesterholding von Denis Asia Pacific Pte LTd.) Und deren Tochtergesellschaften.

SFI arbeitet eng und einzigartig für Denis Asia Pacific Pte Ltd zusammen. Daher beschlossen die Aktionäre von Denis Asia Pacific, dass SFI und die von dieser Holding kontrollierten Unternehmen in die Nachhaltigkeitsreise integriert werden und Teil des ESG-Berichts sein sollten.

In 2019Wir haben beschlossen, unseren Anwendungsbereich auf eine weitere Beteiligung der Gruppe, Denis China Co. Ltd, zu erweitern, die das Konzerngeschäft in China, der Sonderverwaltungszone Hongkong und der Sonderverwaltungszone Macau kontrolliert.

In diesem ESG-Bericht sollte "DAP" oder "das Unternehmen" für alle Unternehmen im Sinne des oben genannten Geltungsbereichs stehen.

Die Liste der Unternehmen wird auf Seite veröffentlicht 28 29.

Strategie zur Problemlösung

Die Gruppe hatte eine 154 Jahr Geschichte und starke, etablierte Werte vor dem Beitritt zum Global Compact der Vereinten Nationen, Kapitel Singapur. DAP ist auch ein mittelständisches Unternehmen, wenn auch mit internationaler Abdeckung und begrenzten Ressourcen in Bezug auf Managementressourcen, die der Nachhaltigkeit gewidmet werden könnten.

Es war daher sinnvoll und logisch, eine Problemlösungsstrategie zu verfolgen, die darin besteht, die Schwächen des Unternehmens anhand der 10 Grundsätze und Arbeiten an Ad-hoc-Lösungen, um das Gute zu erhalten, das Falsche zu korrigieren und das zu ändern, was verbessert werden könnte.

Das Unternehmen hat ein ESG-Komitee eingerichtet (siehe Seite 20). Das Komitee definiert einen zweijährigen ESG-Aktionsplan mit dazwischen 8 12 Hauptprojekte oder Zusagen. Diese vom ESG-Ausschuss beschlossenen Zusagen enthalten Schlüsselindikatoren, die überwacht und im ESG-Bericht dargestellt werden.

Der vorherige Bericht stellte die 10 neue Zusagen unserer zweiten zweijähriger ESG-Aktionsplan seit Beginn unserer Berichterstattung.

Das 10 Neue Zusagen

Wir sind bestrebt, unsere Prozesse kontinuierlich zu verbessern und ehrgeizige neue Ziele zu setzen. Der neue Bericht enthält die Fortsetzung bestehender langfristiger Programme sowie neue Ziele für das zweite 2 Jahresaktionsplan bis Juni 2021. Wir haben nun 10 Zusagen:

Umwelt:

  1. Wir werden weiterhin auf unser Versprechen hinarbeiten, alle unsere Gebäude und Einrichtungen im Rahmen des Green Building-Programms zu zertifizieren 2030.

    Ergebnisseite 47: Wir arbeiten derzeit an der Zertifizierung unseres australischen Büros im Rahmen des GreenStar-Programms.

  2. Mit größerem Vertrauen in unsere Fähigkeiten verpflichten wir uns, unsere Treibhausgasemissionen nach internationalen Standards zu berechnen.

    Ergebnisseite 40: Wir haben das THG-Protokoll untersucht, um unseren Anwendungsbereich zu definieren 1 2 Emissionen und machen einige erste Schätzungen. Unsere endgültige globale Emissionsschätzung wird im nächsten Jahr gemäß unserem ursprünglichen Plan veröffentlicht.

  3. Unsere Teams werden neue Projekte definieren und umsetzen, um unsere Treibhausgasemissionen aus dem Energieverbrauch durch zu senken 300 tCO2e.

    Ergebnisseite 42: Dieses Ziel wird bereits durch verschiedene in diesem Jahr durchgeführte Energieoptimierungsprojekte erreicht.

  4. In der Abfallwirtschaft werden erhebliche Anstrengungen unternommen, einschließlich der Umsetzung eines Inspektionsschemas für unsere Abfallsammler.

    Ergebnisseite 50: In diesem Jahr haben wir unser Inspektionsschema mit einem Bewertungssystem erstellt. Es wurde mit einigen unserer Abfallsammler getestet und wir sind auf dem Weg, alle Inspektionen bis zum abzuschließen June 2021.

  5. Wir werden unsere Bemühungen zur Papierreduzierung fortsetzen und versuchen, unseren derzeitigen Verbrauch um zu reduzieren 10%.

    Ergebnisseite 52: Trotz einer Beschleunigung der Digitalisierung während der Covid-19 Ausbruch, unsere Nutzung hat in diesem Jahr zugenommen. Wir hoffen, die Ergebnisse unserer Bemühungen bis zum nächsten Jahr zu sehen.

  6. Wir werden die Nachhaltigkeit unserer Lieferkette weiter verbessern.

    Ergebnisseite 58: Wir haben erreicht 100% von zertifiziertem Palmöl in 2020 (vorher 99.75%). In Bezug auf unser Thunfischangebot halten wir unsere Ziele von aufrecht 100% gesunde Biomasse-Fanggebiete für Skipjack und Gelbflossenthun.

  7. Wir werden die Anzahl der Produkte mit BPA-freien Auskleidungen erhöhen und die Liste der wenigen verbleibenden Produkte veröffentlichen, für die wir keine technische Lösung hinsichtlich eines BPA-Beschichtungsersatzes haben.

    Ergebnisseite 84: Im 2020, nur 8 Produkte verbleiben mit BPA-haltigen Beschichtungen, während alle anderen mit BPA-FREE-Dosenauskleidungen hergestellt werden.

Social:

  1. Wir werden weiterhin KPIs für unsere Mitarbeiter festlegen und verbessern, wobei ein besonderer Schwerpunkt auf der Gleichstellung der Geschlechter liegt.

    Ergebnisseite 73: Mit einem signifikanten +2% Frauen im Management, DAP ist nur 3% kurz vor der vollen Gleichstellung der Geschlechter in allen Kategorien von Mitarbeitern.

  2. Wir werden Maßnahmen ergreifen, um die Sicherheit und das Wohlbefinden unserer Mitarbeiter zu verbessern, insbesondere mit dem Beginn der Nachrüstung der Fabriken von Mafinpro.

    Ergebnisseite 76: Unsere Schweregrade haben sich in diesem Jahr drastisch verringert, mit 54% weniger Verletzungstage.

Governance:

  1. Das Management hat beschlossen, das Bewusstsein und die besten Praktiken aller Mitarbeiter im Kampf gegen Korruption und Bestechung zu betonen.

    Ergebnisseite 93: aufgrund der Covid-19 Pandemie, unser Plan wurde in diesem Jahr verschoben, wird aber reaktiviert, sobald die Situation als sicher für die Organisation von Schulungen und öffentlichen Zusagen angesehen wird. Wir setzen auch für die Zukunft auf E-Learning-Lösungen.

Was Eltern sagen

"ESG-Bericht der Denis Group 2020 spiegelt das unermüdliche Engagement der Gruppe für das Wohlergehen der Gesellschaft und der Gemeinschaften wider, in denen die Gruppe tätig ist. Es ist ermutigend zu bemerken, dass die Denis-Gruppe trotz der Herausforderungen einer weltweiten Pandemie, einer gedrückten Weltwirtschaft und sozialer Unruhen in Schlüsselmärkten ihre ESG-Bemühungen nicht zurückgefahren hat. Stattdessen hat die Gruppe neue und ehrgeizigere Ziele und neue Initiativen festgelegt. "
Frau Lee Ai Ming, Seniorberaterin, Dentons Rodyk & Davidson LLP

 
 
 

Über diesen Bericht

Dies ist unser vierter Nachhaltigkeitsbericht. Dieser Bericht behandelt unsere Governance-, Sozial- und Umweltleistung für den jährlichen Zeitraum July 2019 - June 2020.

Dies ist auch ein Zwischenbericht, der unsere Fortschritte bei der ersten Ausübung unseres zweiten ESG-Zweijahresaktionsplans gemäß Definition in überwacht 2019. Nächstes Jahr werden wir einen Masterbericht veröffentlichen, um unsere Erfolge und KPI-Ergebnisse zu präsentieren und zu kommentieren.

Ein ESG-Komitee auf höchster Führungsebene

Wir haben ein Umwelt-, Sozial- und Governance-Komitee (ESG-Komitee) auf höchster Führungsebene gebildet. Den Vorsitz im Ausschuss führt Herr Daniel Denis, Familienaktionär und Mitglied des Verwaltungsrates der Denis-Gruppe. Dies zeigt das hohe Engagement der Familie, der die Unternehmensgruppe seitdem gehört, für die Dauerhaftigkeit und Nachhaltigkeit des Geschäftsmodells 1862. Die beiden Group CEOs, Herr Fabien Reyjal und Herr Ting Seng Hee, sind die stellvertretenden Vorsitzenden des Ausschusses.

Der Group Marketing Director, Herr Hervé Simon, fungiert als Koordinator und Leiter des ESG-Ausschusses.

Dem ESG-Ausschuss gehören auch der Supply Chain Director, Jean-Philippe Lamy, der Industrial Operations Director, Jimmy Yeung, der Quality Director, Stéphane Stanislas, der F & E-Direktor, Natalie Yap, der Finanzdirektor, Chong Teck Pin, an. der Senior Digital Manager, Herr Guillaume Virantin, der Manager für Umwelt, Gesundheit und Sicherheit, Herr Pablo Merino und die Personalmanagerin, Frau Serena Lee.

Das ESG-Komitee, das bei Bedarf von externen Experten unterstützt wird, überprüft und bestimmt den Kontext, den Umfang, die Grenzen und die Priorisierung der ESG-Projekte.

Das ESG-Komitee tritt alle zwei Monate zusammen. Es entscheidet über die ESG-Projekte, bestimmt den für jedes Projekt verantwortlichen Senior Director oder Manager, legt die Schlüsselindikatoren fest und überwacht den Fortschritt.

Wesentlichkeitsbeurteilung

Die Priorisierung von ESG-Projekten erfolgt nicht mit einem Matrixsystem oder einem Ranking. Denis Asia Pacific Pte Ltd ist ein mittelständisches Unternehmen mit einem kollaborativen Arbeitsprozess und einer flachen Hierarchieorganisation. Daher ist das Management wirklich bodenständig und hat ein tiefes Verständnis für die Wesentlichkeit seiner Prioritäten.

Diese Prioritäten werden definiert und in einem zweijährigen Aktionsplan aufgeführt. Jede spezifische Aktion unterliegt der Verantwortung des zuständigen Direktors und Mitglieds des ESG-Ausschusses, der für die Umsetzung innerhalb des Zeitrahmens verantwortlich ist.

Diese Organisation hat sich für den ersten zweijährigen ESG-Aktionsplan als besonders effizient erwiesen.

Genauigkeit der Daten

Wir verlassen uns auf unsere internen Verfahren, um die Richtigkeit der in diesem Bericht enthaltenen Daten und Informationen zu überprüfen.

Da wir kein börsennotiertes Unternehmen sind, entscheidet der ESG-Ausschuss frei über den Kontext, den Umfang und die Grenzen des ESG-Berichts des Unternehmens. Alle Informationen im ESG-Bericht werden jedoch mit genauen, relevanten Daten in voller Transparenz und Ehrlichkeit geteilt.

Wenn ein Projekt zum Zeitpunkt des ESG-Berichts seinen Schlüsselindikator nicht erreicht, werden die vorläufigen Daten mit einer Erläuterung der Schwierigkeiten bei der Erledigung der Aufgabe versehen.

Verfügbarkeit des Berichts

Der ESG-Bericht soll innerhalb veröffentlicht werden 6 Monate nach Abschluss der Datenerfassung.

Der ESG-Bericht steht jedem ohne Einschränkung zur Verfügung.

Für eine größere Reichweite verwendet DAP die neuronale Übersetzung von Google, mit der der Bericht in verfügbar ist 14 Sprachen auf der Website “DenisGroupEsg.com".

Da die automatische Übersetzung mit Fehlern verbunden sein kann, ist es wichtig zu beachten, dass die einzig gültige Version der englische Text ist.

Zu Einschlusszwecken wird die englische Version in Kürze im Audioformat verfügbar sein.

Aus Gründen der Nachhaltigkeit ist der ESG-Bericht nur in digitaler Form verfügbar. Es kann im PDF- oder E-Pub-Format (digitales Buch) von den meisten DAP-Websites heruntergeladen werden, darunter „denisgroup.net" und "DenisGroupEsg.com".

Es kann auch konsultiert und heruntergeladen werden unter: https://issuu.com/denisbrands.

Feedback & Kontakt

Das ESG-Komitee sieht es als Pflicht an, alle Fragen zu beantworten, die für unseren ESG-Bericht relevant und nicht leichtfertig sind. Es werden jedoch nur schriftliche Fragen per E-Mail behandelt (Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt. Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können.) oder per Post an:

ESG committe
Denis Asia Pacific Pte Ltd
Denis Group Building
21 Tagore Lane
Singapore 787479

 

Kennzahlen Scorecard

12 months(July-June)2016/20172017/20182018/20192019/2020
MENSCHEN
Angestellte 1,595 1,645 1,626 1,705
Weibliche Angestellte 66% 67% 68% 68%
Fluktuationsrate der Mitarbeiter 29% 24% 29% 22%
Fluktuationsrate (fest angestelltes Personal) ¹ 15% 10% 10% 9%
Durchschnittliche Schulungsstunden pro Mitarbeiter 14,5 12,2 14,3 9,0
Äquivalente Urlaubstage 10,274 11,129 11,878 10,339
Äquivalente Verletzungstage (innerhalb unserer Räumlichkeiten) 537 697 687 295
Äquivalente Verletzungstage (außerhalb unserer Räumlichkeiten) ² 722 787 933 449
Todesfall (außerhalb unserer Räumlichkeiten: Verkehrsunfall) 0 0 0 1
UMGEBUNG
THG-Gesamtemissionen (tCO2e)3 10,688 10,319 10,522 10,932
Verpackungsmaterialien(mt) 5,527 5,062 6,148 6,626
Recycelte Materialien in Verpackungen (mt) 1,362 969 1,432 1,636
Anteil recycelter Materialien in Verpackungen 25% 19% 23% 25%
Stromverbrauch(Mwh) 9,459 9,633 10,171 10,307
Erdgasverbrauch (mmBtu) 67,905 70,355 68,250 71,570
Holzkohleverbrauch (mt) 364 576 1,173 964
Wassereintrag (m3) 364,245 360,735 405,560 407,393
Wasser abgelassen (m3) 240,412 259,775 292,780 318,164
Normale Abfallerzeugung (mt) 3,755 2,875 3,337 3,827
Erzeugung gefährlicher Abfälle (mt) 1.1 1.7 1.4 2.0
Recycelte und wiederverwendete Abfälle (mt) 3,340 2,474 2,800 3,400
Prozentsatz der recycelten und wiederverwendeten Abfälle 89% 86% 84% 89%
 

1ohne Probezeit und befristeten Vertrag
2Transport auf dem Weg zur oder von der Arbeit
3Abweichungen können rückwirkend je nach Verfügbarkeit der Netzemissionsfaktoren auftreten
4Aufnahme der Denis Group China in den Geltungsbereich

 
 
 

Über Denis Asia Pacific

UNSERE GESCHICHTE

Denis Group hat eine faszinierende 158 Jahr Geschichte. Die Vision, Mission, soliden Werte und Geschäftsprinzipien bilden die Grundlage für diese außergewöhnliche Langlebigkeit. Die Nachkommen von Etienne Denis führen weiterhin die Geschäfte der Gruppe.

Die Denis Group bezieht ihre Stärke und Stabilität aus drei verschiedenen Sektoren, in denen die Gruppe ein hohes Maß an Professionalität erreichen und aufrechterhalten kann, gepaart mit einem historisch innovativen Geist: Lebensmittel und Getränke, Gesundheitswissenschaften und Vertrieb von Konsumgütern.

Dieser ESG-Bericht behandelt das Essen & Getränkeaktivität, die in begann 1956 als die Denis Group die Firma A. Clouet in Malaya mit ihrem Hauptnahrungsmittelgeschäft übernahm: Ayam Brand. Ayam Brand, gegründet in 1892 in Singapur von Herrn Alfred Clouet, wurde eine internationale Marke in mehr als vertrieben 30 Märkte auf drei Kontinenten und ist heute rangiert 320th Verbrauchermarke in Asien (Asiens Top 1000 Marken 2019, Nielsen).

Um dem Ausbau des Lebensmittelgeschäfts Rechnung zu tragen, investierte die Denis Group stark in Produktion und Logistik. Der Hauptstandort für Produktion und Logistik befindet sich in Taiping, Perak in West-Malaysia. Es beschäftigt mehr als 1000 Mitarbeiter. Der Standort Mafipro besteht aus drei Fabriken und produziert hauptsächlich Fischkonserven. Die Guinea Foods Fabrik kann Fisch und Saucen konservieren. Guinea Foods besteht aus zwei Fabriken, um die wachsende Nachfrage nach Saucen zu befriedigen. Taiping ist auch eine wichtige logistische Basis für den Konzern mit zwei großen Lagern und Kühlräumen: der SFI-Phase 1 und SFI-Phase 2.

Alce Nero und Denis Group gegründet a joint venture in 2004 Förderung und Vertrieb von Alce Nero, einer führenden italienischen Bio-Lebensmittelmarke, in ganz Asien.

In 2017Die Denis Group eröffnete eine neue Produktionsstätte in der Nähe von Ho Chi Minh in Vietnam mit dem Ziel, ihre Lebensmittelmarken im Großraum Mekong zu vertreiben.

Unsere Vision der Zukunft

Die Denis Group ist gut positioniert, um von den wichtigsten Trends zu profitieren, die unsere zukünftigen Märkte prägen werden:

  • Fortgesetzte Urbanisierung kombiniert mit größerer Konnektivität, die bequemes, sicheres, gesundes und interkulturelles Essen erfordert.
  • Streben nach Investitionen in das Verständnis von besserer Gesundheit durch gute Ernährung, saubere Lebensmittel und bessere Hygiene.
  • das Vergnügen, Essen zu entdecken und Momente der Wiedervereinigung und Überraschung für Familie und Freunde zu schaffen, die sich auf Essen konzentrieren; Wir sehen dies als ein zentrales Anliegen auf der ganzen Welt.

Für den Konzern sehen wir in den kommenden Jahren viele Chancen:

  • die Möglichkeit, unsere Marken wirklich global zu machen, indem mehr Verbraucher weltweit erreicht werden.
  • die Möglichkeit, neue und innovative Segmente wie verzehrfertige Mahlzeiten, Tiefkühlkost, Lebensmittel für unterwegs und Foodservice-Lösungen zu entwickeln, die den Bedürfnissen neuer Verbraucher besser gerecht werden.
  • die Möglichkeit, den Anbau, die Herstellung und die Verwendung von biologischen und natürlichen Lebensmitteln in der Region zu fördern.
  • die neuen Möglichkeiten, die sich aus der nächsten großen Welle massiver Investitionen in die Infrastruktur in ASEAN in der nächsten ergeben werden 10 Jahre.
  • und die Möglichkeit, ein nachhaltiges Modell für die Lebensmittelversorgung zu entwickeln, bei dem Abfall, Ernährung und Stabilität im Vordergrund stehen und das erhebliche soziale Auswirkungen auf die Gesellschaft hat, wie wir es uns für morgen vorstellen.

Unsere Firmen

Singapore Holding
DENIS ASIA PACIFIC PTE LTD
21 Tagore Lane, Singapore 787479
Tel: +65 6459 8133 Fax: +65 6459 2867

 

 

Companies controlled by this holding:

Australia
A. Clouet (Australia) Pty. Ltd.
11 Melissa Place, Kings Park, NSW 2148
Tel: +61 2 8814 8086 Fax: +61 2 9678 9508

Indonesia
PT. Faretina
Jl. Radin Inten II, No. 8, Duren Sawit Jakarta 13440
Tel: +62 21 8690 0868 Fax: +62 21 8690 1336

 

Malaysia
A. Clouet & Co (KL) Sdn .Bhd.
19 Persiaran Sabak Bernam, Section 26,
40400 Shah Alam, Selangor Darul Ehsan
Tel: +60 3 5191 1069 Fax: +60 3 5191 1988

Malaysia
Mafipro Sdn. Bhd.
Jalan Perusahaan Tiga, Kamunting Industrial Estate,
34600 Taiping, Perak
Tel: +605-8912704 Fax: +605-8913919

 

Malaysia
Guinea Foods Sdn Bhd
Jalan Lintasan Perusahaan, Kamunting 3,
Kamunting Raya, 34600 Taiping, Perak
Tel: +605-8911899 Fax: +605-8912899

Singapore
Clouet Trading Pte. Ltd.
21 Tagore Lane, Singapore 787479
Tel: +65 6459 8133 Fax: +65 6459 2867

 

Thailand
The Commercial Company of Siam Ltd.
1168/3-4, 2nd Floor, Lumpini Tower,
Rama IV Road, Bangkok 10120
Tel: + 66 2 285 6858 Fax: + 66 2 285 6830

Vietnam
Denis G.M. Co Ltd
Lot 17-4, Singapore Tech Park,
Ben Cat Town, Binh Duong Province, Vietnam
Tel: +84 274 357 9798 Fax: +84 274 357 9799

 

Singapore Holding
SFI SUPPLY MANAGEMENT PTE LTD
21 Tagore Lane, Singapore 787479
Tel: +65 6459 8133 Fax: +65 6459 2867

 

 

Companies controlled by this holding:

Malaysia
SFI Food Sdn Bhd.
PT 32730, Jalan Logam 5,
Kawasan Perusahaan Kamunting Raya, 34600 Taiping, Perak
Tel: +60 5891 8704 Fax: +60 5891 3919

Mexico
SFI Alimentos de Mexico, S.A. de C.V.
Tenochtitlan 570, 19 Puesta del Sol, LA Paz, 23090 BCS

 

Greater China Holding
Denis China Co. Ltd.
Flat A-5, 11/F, Cheung Lung Industrial Building,
10 Cheung Yee Street, Cheung Sha Wan, Kowloon, Hong Kong S.A.R.
Tel: +852-25265986 Fax: +852-28450538

Companies controlled by this holding:

China
Denis Freres (Shenzhen) Co. Ltd.
Unit #605A, 6/F, International Chamber of Commerce Center,
No.168 Fuhua 3rd Road, Futian District,
Shenzhen Guangdong, China, Postal Code: 518048
Tel: +86 755 8282 2103 Fax: +86 755 8255 7340

 
 
 

 
 

Solarprojekt

Wir wollen unsere Abhängigkeit von fossilen Brennstoffen erheblich reduzieren und Solarenergie als effiziente, sauberere und billigere Energiequelle entwickeln, um unsere Anlagen teilweise mit Strom zu versorgen.

Chronologie

2018 war das Jahr der Solarenergie für unsere Aktivitäten. An unseren wichtigsten Industrie- und Logistikstandorten in Taiping, Malaysia, haben wir eine große Solaranlage installiert. Wir betrachten dies als eine der wichtigsten Errungenschaften unseres ersten zweijährigen ESG-Aktionsplans.

Unser Geschäftsmodell für dieses Projekt ist a PPA (Power Purchase Agreement), unterzeichnet im August 2017. Der Leasingvertrag war für uns eine großartige Gelegenheit, von Anfang an günstigere Energiekosten ohne vorherige Investition zu erzielen. 20 In den kommenden Jahren mit Festpreisen können wir unsere Produktionskostenkontrolle verbessern. Am Ende von 20-Jahres Mietverhältnis, wir werden das System besitzen und aus dieser Solarinvestition kostenlosen Strom für den Standort Taiping erhalten.

Dank des Engagements und des Willens aller Mitarbeiter des Unternehmens haben wir die ersten Solarsysteme, die auf den Dächern des Standortes Taiping installiert wurden, mit Strom versorgt July 2018, nur ein Jahr nach der Unterzeichnung der PPA. Vor der Installation mussten wir einige unserer ältesten Dächer durch neue Leichtbaudächer ersetzen, die mit einem ausgestattet waren Klip-Lok System: Während der Installation war kein Durchstechen oder Schrauben erforderlich. Die Solarschienen wurden ebenfalls mit dem gleichen Spannsystem installiert. Keine Schrauben auf dem Dach bedeuten in Zukunft keine Leckage- und Rostprobleme mehr. Das System soll mindestens halten 30 Jahre, so dass diese genaue Planung und Konstruktion vor dem Start des Solarprojekts notwendig war. Um den Nutzen und die Einsparungen zu maximieren, wurden die neuen Dächer mit Oberlichtern ausgestattet, um weniger elektrisches Licht zu verbrauchen und umso mehr von der Sonne zu profitieren.

Die Installation dauerte ungefähr 6 Monate. Insgesamt umfasst es 4,065 Panels, die auf den Dächern von sieben Einrichtungen verteilt sind und eine Gesamtsystemgröße von 1,341 kWp.

Outcomes

Im Juli 2020Das Sonnensystem feierte seinen zweiten Geburtstag mit einem reibungslosen Betriebsrekord. In nur zwei Jahren haben wir mehr als gespart 2,000,000 kg of CO2e Emissionen, das Äquivalent des durch eliminierten Kohlenstoffs 100,000 Bäume.

Das Ergebnis ist signifikant: 20% Unser Stromverbrauch an unseren Industrie- und Logistikstandorten in Malaysia stammt aus erneuerbaren Ressourcen. Noch erstaunlicher ist, dass unsere Einrichtungen mitten am Tag mit arbeiten 100% Solarenergie, wie in der Aufzeichnung des Stromverbrauchs aus dem Netz gezeigt.

Stromverbrauch

4,065 Sonnenkollektoren
installiert

 

1,341 kWp
Sonnensystem

 

20% von unserem Strom in Malaysia
kommt aus nachwachsenden Rohstoffen

 

2,000 Tonnen von CO2e
vermieden

 

Gleichwertig 100,000
Bäume

 

Sehen Sie sich unser Video zum Sonnensystem unter diesem Link an:

Sonnensystem Taiping

Sonnenphase 2

Nach den hervorragenden Ergebnissen unseres ersten Solarprojekts und dem von unserem Team gesammelten Know-how wollen wir unseren Anteil an erneuerbaren Energien weiter erhöhen und die verbesserte Technologie weiter nutzen.

Wir studieren 2 potentielle Lösungen:

1. Die Installation eines neuen Sonnensystems in Vietnam.

Mit dem Hochlauf der Produktion in unserem vietnamesischen Werk wird ein Sonnensystem immer geeigneter. Der rechtliche Rahmen ist verfügbar und die Behörden unterstützen nachdrücklich die Umstellung auf erneuerbare Energien. Wir haben einige vorläufige Studien durchgeführt, die die Möglichkeit zeigen, ein Sonnensystem von ungefähr zu installieren 450 kWp.

2. Die Erweiterung unseres bestehenden Sonnensystems in Malaysia.

Wir haben noch etwas Dachfläche, auf der wir zusätzliche Sonnenkollektoren installieren können, wodurch wir unsere Kapazität um ungefähr ungefähr erhöhen können 580 kWp. Jedes von diesen 2 Projekte könnten uns helfen, zusätzliche zu sparen 500 tons of CO2e pro Jahr. Wir befinden uns in der Endphase der Studie und erwarten, die eine oder andere der beiden Investitionen in zu starten 2021.

 

Energieoptimierung

Unser Unternehmen nimmt den Klimawandel ernst und ergreift daher Maßnahmen, um unseren COXNUMX-Fußabdruck zu verringern. Unsere Priorität ist die Optimierung unseres Energieverbrauchs. Sonnenkollektoren sind nur ein Element eines größeren Plans. Durch die Kombination mehrerer Technologien und die Erforschung von Mehrwinkelstrategien wollen wir unseren Stromverbrauch und die Menge an fossilen Brennstoffen, die für unsere Produktion verwendet werden, reduzieren.

Energiemonitoring-Informationssystem (EMIS)

Um unsere Ambitionen zu erfüllen, müssen wir zunächst unseren Energieverbrauch überwachen, verstehen und analysieren. Schon seit 2017Unser Hauptproduktionsstandort in Malaysia wurde mit Stromzählern (alle drahtlos, mit der Cloud verbunden) ausgestattet, die mit einem speziellen EMIS-Softwarepaket gekoppelt sind, das mit der von Airbus- und Roll Royce-Fabriken verwendeten Software identisch ist. Auf diese Weise können wir den Stromverbrauch unserer Website live und detailliert visualisieren.

Durch die Identifizierung unserer Hauptlastbenutzer konnten wir unsere Projekte priorisieren und unsere Anstrengungen und Investitionen auf die Ausrüstung konzentrieren, die wichtig ist.

Im Folgenden finden Sie einige Beispiele für die Berichterstellung, die wir aus unserer EMIS-Software extrahieren können.

  • Die Software generiert Alarmanalysen und löst Benachrichtigungen aus, wenn der Verbrauch eines Geräts außerhalb eines optimal definierten Bereichs liegt.

EMIS-Diagramm

  • Kreisdiagrammansichten des Verbrauchs unserer Kompressoren, um ein ausgewogenes Verhältnis zwischen dem Verbrauch unserer Kompressoren zu gewährleisten.

Verbrauchskarte für Kompressoren

  • Oberflächenwärmekarte unserer Kläranlage zur Ermittlung eines höheren Verbrauchs in einer Woche.

Heat Map Kläranlage Diagramm

Neues Entwässerungssystem für unsere Kläranlage

Die Kläranlage in Taiping (Kläranlage) verwendete seitdem eine Dekanterzentrifuge für die Schlammentwässerung 2011 und das trug dazu bei 5% des gesamten Stromverbrauchs. EMIS identifizierte es als einen Hochenergieverbraucher. Um unseren COXNUMX-Fußabdruck zu verringern, haben wir dieses Gerät durch eine Mehrscheiben-Schneckenpresse ersetzt (MDS). Diese neue Entwässerungstechnologie verwendet eine Zentralschraube und einen langsam oszillierenden Mehrscheibenfilter, um den Druck auf den Flockschlamm allmählich zu erhöhen und einen trockenen Schlammkuchen herzustellen.

In Bezug auf den Energieverbrauch sind langsam bewegende Teile im Vergleich zur Zentrifugentechnologie viel effizienter. Daher wurde der neue Prozess in implementiert August 2019.

Berichte erstellt von EMIS demonstriere das MDS kann speichern 74% des Polymerverbrauchs und 99% des Stromverbrauchs im Vergleich zum vorherigen Entwässerungsprozess. Dies entspricht 48 tCO2e pro Jahr gespart. Die Qualität des erzeugten Schlamms ist gleichbleibend und es ist auch einfacher, die Menge des erzeugten Schlamms zu kontrollieren.

Nach den wesentlichen Ergebnissen dieser Ausrüstung haben wir dieses Projekt in unserer zweiten Kläranlage dupliziert. Diesmal haben wir einen Gebrauchtwagen gekauft MDSGeben einer Maschine, die zur Entsorgung bestimmt war, ein zweites Leben. Nach einigen Reparaturen und Anpassungen ist es uns gelungen, dieses Gerät wiederzubeleben und einwandfrei funktionieren zu lassen. Mit dieser Technologie haben wir unseren Stromverbrauch um reduziert 70,000 kWh pro Jahr, was a entspricht 41-ton Reduzierung unserer GHG Emissionen.

Wärmesicherung

Unser Herstellungsprozess erfordert sowohl Heizen als auch Kühlen. Fisch muss bei niedrigen Temperaturen gehalten werden, um seine Qualität zu erhalten. Weiterhin wird Dampf benötigt, um die Hauptzutaten zu kochen und die Dosen zu sterilisieren.

Eine Wärmepumpe ist ein Gerät, das Wärmeenergie von einer Wärmequelle in einen sogenannten Wärmespeicher überträgt. Wärmepumpen bewegen Wärmeenergie in die entgegengesetzte Richtung der spontanen Wärmeübertragung, indem sie Wärme aus einem kalten Raum aufnehmen und an einen wärmeren abgeben.

Diese Dualität wird perfekt durch ein altes, aber störendes thermodynamisches Konzept dargestellt: den Kühlkreislauf. In unserem üblichen Fischfabrikprozess verwendeten wir Energie zur Erzeugung von Kühlung und Energie zur Erzeugung von Dampf. Unser Umweltingenieur führte ein Energieaudit unseres Herstellungsprozesses durch und fand eine große Chance: Unser größter Fischzubereitungsraum befindet sich direkt neben unserem Kessel. Aus dieser Situation heraus haben wir dazwischen eine Wärmepumpe installiert 2 Räume, um kühle Luft für den Fischzubereitungsbereich und heißes Wasser für unseren Kesselspeisewassertank zu liefern.

Diese innovative intelligente Lösung soll den Erdgasverbrauch des Kessels um reduzieren 4%. Heute wurde diese neue Ausrüstung nur in einer unserer Fabriken zur Evaluierung implementiert, bevor sie an anderen Standorten eingesetzt wurde.

Heatfuse-Prinzip

Was Eltern sagen

'' Ich war erstaunt über das Engagement und die echte Leidenschaft des Mafipro-Teams für Nachhaltigkeit seit unserem ersten Engagement im Team. Das Team von iHandal ist dankbar und stolz darauf, gemeinsam eine innovative Lösung liefern zu können, die die Energieeffizienz verbessert und die COXNUMX-Emissionen reduziert. ''
Aaron Patel, CEO von iHandal Energy Solutions

 

THG-Emissionen

Seit unserem ersten ESG-Bericht, veröffentlicht in 2017Wir haben die Menge an Treibhausgasen überwacht, die bei unserem direkten Energieverbrauch entstehen: Strom, Erdgas und Kohle.

Aktuelle THG-Emissionen

Treibhausgasemissionen (Juli 2019 - Juni 2020)
10,932 t CO2e

Tabelle der Treibhausgasemissionen

Wir arbeiten kontinuierlich an der Umsetzung neuer Energiesparprojekte und erhöhen gleichzeitig unsere Produktionskapazität. Wir haben 10,688 generiert tCO2 in 2017. Vergleichen Sie diese Zahl auf den ersten Blick mit der heutigen 10,937 tCO2 könnte wie eine Erhöhung unserer Emissionen aussehen. Dies muss jedoch mit unserer Produktionsleistung korreliert werden.

Die folgende Tabelle zeigt unsere Intensität der Treibhausgasemissionen: die Menge von CO2e emittiert pro Tonne hergestelltes Endprodukt.

Dieser Verhältnisabfall zeigt die Verbesserungen in unseren Fabriken, um unsere Prozesse energieeffizienter zu gestalten.

Energieintensität „Fertigung“ (tCO2e / t fertiges Produkt)

Energieintensitätsdiagramm

In unserer Fertigung in Malaysia und Vietnam erzeugen wir (aus dem Energieverbrauch) 0.48 tCO2e bei der Herstellung 1 ton von Fertigwaren. Die drastische Reduzierung in 2018/2019 Dies ist hauptsächlich auf die Vorteile unseres neuen Sonnensystems zurückzuführen. Wir haben unsere Energieintensität in diesem Jahr stabilisiert (+2%)trotz a 1% Steigerung unserer Produktion.

Diese Ergebnisse zeigen, dass unser Prozess- und Energieverbrauch unter Kontrolle ist.

Büro: tCO2e

Energieverbrauchstabelle für Büros

Für unsere Büros können wir die Treibhausgasemissionen nicht mit einem „Produktionsfaktor“ korrelieren. Im vergangenen Jahr ist es uns gelungen, unseren Stromverbrauch zu senken und in diesem Jahr zu stabilisieren. Eine weitreichende Sensibilisierungskampagne wurde zum Nutzen aller unserer Mitarbeiter durchgeführt. Indikatoren wurden implementiert und eine genaue Überwachung findet jeden Monat statt. Die Umsetzung der Green Buildings-Anforderungen (siehe Seite 45) hat auch zu einer drastischen Reduzierung unserer Emissionen beigetragen. In diesem Jahr haben wir die Daten von hinzugefügt 3 Niederlassungen in China und Thailand im Rahmen unserer ESG. Ihre Emissionen machen aus 72 tons of CO2e. Das Hinzufügen dieser Büros zu unserem ESG-Geltungsbereich bietet uns die Möglichkeit, sie bei der Kontrolle und Reduzierung ihrer Emissionen zu unterstützen.

Treibhausgas schneiden

Für die nächste Veröffentlichung des Masterberichts (Ende2021) Wir haben uns verpflichtet, unsere Emissionen aus unserem Energieverbrauch um zu senken 300 tCO2e.

Wir sind auf dem richtigen Weg, um dieses Ziel zu erreichen und zu übertreffen. Durch verschiedene Energiesparprojekte reduzieren wir kontinuierlich unsere Auswirkungen auf das Klima:

  1. Neue Entwicklungen in unseren Fabriken werden mit energieeffizienten Lösungen durchgeführt. Zum Beispiel haben wir nach den guten Ergebnissen unserer ersten Investition im letzten Jahr eine zweite Mehrscheiben-Schneckenpresse gekauft (siehe Seite) 37). Nachdem wir bewiesen haben, dass diese Technologie ordnungsgemäß funktioniert, um unseren Abwassereinfluss zu entwässern, haben wir dieses Projekt in unserer anderen Kläranlage dupliziert. Dies trug dazu bei, unseren Stromverbrauch um ungefähr zu senken 70,000 kW pro Jahr, was einer jährlichen Kürzung von entspricht 41 tons of CO2e.
  2. Wir ersetzen unsere Beleuchtungsfunktionen kontinuierlich durch die bestbewerteten Geräte. LED-Beleuchtung in unserer Fertigung führt zu einer Gesamteinsparung von ca. 40 tCO2e / Jahr.
  3. Wir wollen unsere Stromrechnung langfristig senken, indem wir Umweltkriterien in unsere Einkaufsanforderungen einbeziehen. Unter anderem hat unsere neue Politik zum Kauf hocheffizienter Klimaanlagen dazu beigetragen, die Emissionen um zu senken 20 tCO2e / Jahr im Vergleich zu den vorherigen Geräten, die wir gekauft haben.

Wir werden in unserem nächsten Bericht eine Zusammenfassung unserer Energiesparprojekte veröffentlichen. Wir sind zuversichtlich, dass wir das Ziel des Schneidens erreichen werden 300 tons of CO2 gleichwertig, dank der Motivation und des Engagements unseres Teams.

Ein größerer Spielraum für morgen

Wir sind uns bewusst, dass unsere aktuelle Berechnung der Treibhausgasemissionen nur einen Teil unserer Gesamtemissionen ausmachte. Für unseren ersten 2 Im Jahr des Aktionsplans haben wir beschlossen, nur die direkte Produktion von Treibhausgasen zu überwachen und zu verbessern, da dies der verständlichste Indikator für die Umsetzung war und den wir am meisten beeinflussen konnten.

Jetzt möchten wir jedoch unsere derzeitige Emissionsbewertung verbessern, indem wir den Anwendungsbereich erweitern. Daher werden wir für unseren nächsten ESG-Masterbericht an der Berechnung unserer Treibhausgasemissionen nach internationalen offiziellen Standards arbeiten. Wir hoffen, dass diese neue Studie uns mehr Möglichkeiten bietet, unsere Auswirkungen auf die Treibhausgasemissionen und den Klimawandel zu verringern.

Wir sammeln bereits die notwendigen Daten für diese neue Berechnung. Unser erster Schwerpunkt wird die Veröffentlichung unserer Emissionen aus Scope sein 1 und Umfang 2. Dies erfordert eine Überwachung 3 neue Arten von Emissionen:

  • Die Emissionen aus unserem Kältemittelsystem und mögliche Leckagen von Kältemittelgas.
  • Die Emissionen aus unserem Kraftstoffverbrauch für den Transport. Dies schließt alle Fahrzeuge ein, die unter unserer direkten Kontrolle stehen: Firmenwagen, Motorräder, Lastwagen und Gabelstapler.
  • Die Emissionen aus der biologischen Behandlung unserer Kläranlagen.

Diese neuen Daten werden zu den bereits verfügbaren Emissionsdaten aus unserem Energieverbrauch hinzugefügt: direkter Kraftstoffverbrauch (Erdgas und Kohle) und Stromverbrauch.

Nach der Konsolidierung können wir diese Informationen besser verstehen das Ausmaß unserer Auswirkungen auf das Klima und definieren Sie so unsere nächsten Ziele genauer.

Der Corporate Standard des GHG-Protokolls klassifiziert die THG-Emissionen eines Unternehmens in drei „Bereiche“.

  • Umfang 1 Emissionen sind direkte Emissionen aus eigenen oder kontrollierten Quellen.
  • Umfang 2 Emissionen sind indirekte Emissionen aus der Erzeugung von gekaufter Energie.
  • Umfang 3 Emissionen sind alle indirekten Emissionen (nicht im Geltungsbereich enthalten 2), die in der Wertschöpfungskette des berichtenden Unternehmens auftreten, einschließlich vor- und nachgelagerter Emissionen.
 

Zertifizierung

Die Wesentlichkeit unserer ESG-Bemühungen wird auch anhand der Umweltzertifizierung gemessen.

ISO 14001

ISO 14000 ist eine Familie von Umweltmanagementstandards. Sie helfen Organisationen dabei, die negativen Auswirkungen ihres Betriebs auf die Umwelt zu minimieren, die geltenden Umweltgesetze, -vorschriften und -anforderungen einzuhalten und ihre Leistung in Bezug auf Umweltschutzmaßnahmen kontinuierlich zu verbessern.

Um eine ordnungsgemäße Kontrolle unserer Umweltauswirkungen zu gewährleisten und Umweltverschmutzungen zu vermeiden, sind alle unsere Produktionsanlagen jetzt zertifiziert ISO 14001. Das Umweltmanagementsystem wurde in unserem System eingeführt 2 Hauptfabriken seit 2013. Im letzten 2 Seit Jahren wird dieses System in unserem malaysischen Logistikzentrum eingesetzt (zertifiziert in 2018), und in 2019 in unserer Produktionsstätte in Vietnam.

Unsere Teams haben große Anstrengungen unternommen, um dieses System in kurzer Zeit mit einer Dynamik von einem neuen Standort pro Jahr zu implementieren. Dies gibt der Unternehmensleitung und den Mitarbeitern sowie externen Stakeholdern die Gewissheit, dass unsere Umweltauswirkungen gemessen und verbessert werden.

Grüne Gebäude

Gebäude haben weitreichende direkte und indirekte Auswirkungen auf die Umwelt. Während des Baus, der Belegung, der Renovierung, der Umnutzung und des Abrisses verbrauchen Gebäude Energie, Wasser und Rohstoffe, erzeugen Abfall und verursachen potenziell schädliche atmosphärische Emissionen. Diese Tatsachen haben zur Schaffung von Green Building-Standards, Zertifizierungs- und Bewertungssystemen geführt, die darauf abzielen, die Auswirkungen von Gebäuden auf die natürliche Umwelt durch nachhaltiges Design zu mindern.

In 2016DAP versprach, alle Gebäude und Einrichtungen in seinem Besitz als Green Buildings von zertifizieren zu lassen 2030dem „Vermischten Geschmack“. Seine 14-Die Zeitspanne ermöglicht es uns, die Investition zu verteilen und auch die Renovierungszyklen dieser Einrichtungen anzupassen.

BCA Green Mark (Singapur) und GreenRE (Malaysia) sind 2 ähnliche Benchmarking-Programme, die international anerkannte Best Practices in Bezug auf Umweltdesign und -leistung beinhalten, um:

  • Erleichterung des Energie-, Wasser- und Materialverbrauchs
  • Reduzieren Sie mögliche Umweltauswirkungen
  • Verbesserung der Raumklimaqualität für mehr Gesundheit und Wohlbefinden
  • Geben Sie eine klarere Richtung für die kontinuierliche Verbesserung.

Unser Werk in Selangor, Malaysia, wurde in zertifiziert 2018. Dieses Gebäude besteht aus 3 Neben unseren Produktionsstätten ist unsere Büro- und Lagerhalle unser größtes Werk in Südostasien. Der Zertifizierungsprozess dauerte fast 1 Jahr einschließlich Nachrüstung der Klimaanlage mit Wechselrichtern und einem COP (Coefficient of Performance) oben 3.2. Diese neuen Einheiten verwenden ein Kältemittelgas (R32), die aufgrund eines niedrigen GWP (Global Warming Potential) und ohne ODP (Ozone Depletion Potential) die Umwelt besser schützt. Wir haben auch einen Teil unserer Beleuchtung durch LED ersetzt und sichergestellt, dass die Beleuchtungsstärken innerhalb des empfohlenen Bereichs liegen, um bessere Arbeitsbedingungen für das Personal zu gewährleisten. Abfalltrennung, eine Sensibilisierungskampagne, die Überwachung des Verbrauchs und ein Programm zur Papierreduzierung waren einige zusätzliche Maßnahmen, die zur Erreichung dieser Zertifizierung durchgeführt wurden.

In 2019Wir haben uns der Herausforderung gestellt, ein viel größeres Gebäude zu zertifizieren: unser Logistikzentrum in Taiping. Der gesamte Footprint ist ungefähr 17,600 m2, umfassend 2 Lagerhäuser, 2 Kühlräume, 2 Büros und 1 Labor.

Es war ein schwieriges Projekt, da die Zertifizierung in Malaysia ein neues Konzept war. Der lokale Bezugsrahmen für die Zertifizierung von Industriegebäuden wurde erst in veröffentlicht 2018. Ein Jahr nach seiner Veröffentlichung sind wir stolz darauf, dass unsere 2 Gebäude haben erreicht Silver GreenRE LPI-Zertifikats.

Unsere beiden Gebäude sind die ersten in Malaysia, die nach dem industriellen Referenzrahmen zertifiziert wurden.

Die folgende Zeitleiste zeigt unsere Fortschritte auf dem Weg zu unserem Ziel, alle unsere Gebäude durch zu zertifizieren 2030.

In 2020Wir haben begonnen, auf die Zertifizierung unseres Büros und Lagers in Sydney, Australien, hinzuarbeiten. Wir verwenden den in Australien weit verbreiteten und vom World Green Building Council anerkannten Referenzrahmen „GreenStar - Performance“. Dieses Bewertungssystem bewertet die Betriebsleistung bestehender Gebäude in neun Wirkungskategorien: Management, Raumklimaqualität (IEQ), Energie, Verkehr, Wasser, Materialien, Landnutzung und Ökologie, Emissionen und Innovation.

Wir streben die Zertifizierung unseres Gebäudes durch an 2021.

Parallel dazu in 2021Wir werden auch den Zertifizierungsprozess für ein anderes unserer Industriegebäude in Malaysia starten.

Was Eltern sagen

''Während Auf dem Weg zur ACKL-Zertifizierung als umweltfreundliches Gebäude werden nicht nur gute Erkenntnisse darüber gewonnen, wie man jetzt ein umweltfreundliches Gebäude sein kann, sondern auch, wie man sich weiterentwickelt, wenn sich unser Gebäude weiterentwickelt und altert. Die implementierten Energiesparpraktiken haben dem Unternehmen einen erheblichen Kostenvorteil und Einsparungen gebracht. Wir würden diesen Prozess definitiv anderen Schwesterunternehmen unserer Gruppe empfehlen. Wir hoffen, dass die gemeinsame Nutzung unserer umweltfreundlichen Initiativen das Umweltbewusstsein erhöht und unsere Kollegen, Familien und Freunde dazu inspiriert, positive Änderungen vorzunehmen, die auf unsere Verantwortung gegenüber der nächsten Generation abgestimmt sind. ''
Frau Tracy Ng, QS-Managerin

Ressourcencenter

Ressourcen sind begrenzt, kostbar, zerbrechlich und müssen verwaltet werden. Wir wollen sie mit Vorsicht verwenden, recyceln, wiederverwenden, ersetzen ... all dies, um unsere Umwelt zu schützen und unsere natürlichen Ressourcen zu schonen.

Wasser

In der jährlichen Periode 2019/2020DAP verbrauchte 407,393 Kubikmeter Wasser, ein stabiler Wert im Vergleich zum Vorjahr. Die steigende Zahl im letzten Jahr folgte a 3-Jahresreduktion. Das Wasser wird weiterhin ordnungsgemäß überwacht, aber der Gesamtverbrauch war eine Folge eines starken Produktionsanstiegs, insbesondere in unserem vietnamesischen Werk.

Wasserverbrauch (m3)

Wasserverbrauchstabelle

Wir setzen unsere Bemühungen fort, Wasser zu sparen und gleichzeitig die Wassernutzungseffizienz zu verbessern. Alle unsere Fabriken sind mit Kläranlagen ausgestattet, um sicherzustellen, dass das abgelassene Wasser vollständig aufbereitet wird, bevor es wieder an die Umwelt abgegeben wird. Ein Team von 15 Mitarbeiter sind jeden Tag im Betrieb der Kläranlagen beschäftigt. Unser Abwasser entspricht immer den nationalen Ablehnungsstandards.

Abfall / Verschnitt

In der jährlichen Periode 2019/2020, unsere Produktionsstätten generiert 3,829 Tonnen Abfall. 99.95 % von diesen Abfällen werden als ungefährlich eingestuft, wie Verpackungen, Ausschussprodukte, Schlamm und Altmetall.

89% Dieser ungefährliche Abfall hat ein zweites Leben, indem er wiederverwendet, recycelt oder verwertet wird.

Normale Abfallerzeugung (mt)

Normale Abfallerzeugungstabelle

Gefährliche Abfälle (alle Abfälle, die ohne ordnungsgemäße Handhabung umweltschädlich sein könnten) stellen dar 2 Tonnen, die Öl, Batterien, Lösungsmittel, Farben, Chemikalien usw. umfassen. Dies erfordert eine spezielle Überwachung, Lagerung und Behandlung. Diese Abfälle werden von kompetentem und geschultem Personal verwaltet und von autorisierten Auftragnehmern behandelt.

Erzeugung gefährlicher Abfälle (mt)

Tabelle zur Erzeugung gefährlicher Abfälle

Der Anstieg des MV hängt teilweise mit dem ISO 14001 Zertifizierung erreicht in 2019 was zur Einführung eines besseren Abfallmanagementsystems führte. Wir haben unsere Mitarbeiter geschult und mit besserem Bewusstsein wurde die Abfalltrennung strenger durchgeführt. Beachten Sie, dass dieser gefährliche Abfall immer an akkreditierte Sammler gesendet wurde, die Gewichtsüberwachung jedoch an unserer Quelle nicht an der Quelle getrennt wurde.

Abfallwirtschaft ist ein kritischer Aspekt unserer Umweltverantwortung. Wir bemühen uns verstärkt um die Kontrolle unserer Abfälle und haben diesen Bereich als einen Bereich identifiziert, in dem wir erhebliche Auswirkungen auf die Umwelt haben. Die Abfallwirtschaft wird daher eines der Schwerpunktthemen sein 2 Jahresaktionsplan.

Um unsere Auftragnehmer auf diese Reise mitzunehmen und den gesamten Lebenszyklus unserer Abfälle besser kontrollieren zu können, haben wir begonnen, ein systematisches Audit unserer Abfallbehandlungsanlagen in durchzuführen 2020. Nur ausgewählte Auftragnehmer, die eine wirksame Kontrolle ihrer Umweltauswirkungen nachweisen können, dürfen mit uns zusammenarbeiten.

Unsere Prüfungskriterien sind einfach: Die Best Practices in Bezug auf Umwelt, Gesundheit und Sicherheit (EHS) werden mit höheren Punktzahlen belohnt. Es ist für uns ein Auswahlkriterium zwischen Lieferanten. Um jedoch zu vermeiden, dass kleine Unternehmen mit einem begrenzten Verständnis dieses Konzepts bestraft werden, berücksichtigen und erkennen wir auch deren Engagement und Fortschritt.

Dieses System gibt uns auch die Möglichkeit, die Teilnahme an Fehlverhalten oder die Nichteinhaltung der Vorschriften zu vermeiden.

Bisher haben wir geprüft 5 unserer Abfallsammler und wir sind mit ihren Praktiken zufrieden. Das Covid-19 Die Pandemie hat sich auf unseren ersten Prüfungsplan ausgewirkt, aber wir werden nächstes Jahr die Fernprüfung durchführen, um eine erste Bewertung von zu erhalten 100% unserer Abfallsammler.

Wir planten auch, einen Berater auf diesem Gebiet zu ernennen, um potenzielle Chancen zu untersuchen und eine zukünftige Strategie für die Abfallverwertung festzulegen. Trotzdem aufgrund der Covid-19 Pandemie, viele Initiativen wären vergebens gewesen. Da wir das Ausmaß dieses Projekts nicht verringern wollen, haben wir beschlossen, es für den Moment zu verschieben.

Papier

In der jährlichen Periode 2019/2020, DAP verbraucht 10,464 kg aus Papier. Dies entspricht einer Steigerung von 16 % im Vergleich zur Vorperiode. Es sollte angemerkt werden, dass 7 Punkte dieses Anstiegs sind auf unsere Niederlassungen in Thailand und China zurückzuführen, die zuvor nicht in den Geltungsbereich fielen. Aber auch bei ständigem Umfang sind wir mit diesem Ergebnis unzufrieden. Mehrere Faktoren sind zu berücksichtigen, beispielsweise die Zunahme der Import- / Exportaktivitäten in Thailand, für die aufgrund der Verwaltungsanforderungen eine erhebliche Menge Papier erforderlich war. Covid-19 hat dazu beigetragen, die Digitalisierung einiger unserer Prozesse zu beschleunigen, aber die Vorteile werden erst im nächsten Jahr sichtbar.

Papierverbrauch (kg)

Papierverbrauchstabelle

Der Forest Stewardship Council (FSC) und das Programm zur Bestätigung der Forstzertifizierung (PEFC) sind Organisationen, die Forstprodukte wie Papier und Holz als umweltfreundlich, sozial verträglich und wirtschaftlich vertretbar zertifizieren.

Trotzdem reicht es nicht aus, unseren Verbrauch zu kontrollieren. Papier ist für unsere Aktivitäten immer noch erforderlich, manchmal aufgrund veralteter gesetzlicher Anforderungen. Wir müssen daher sicherstellen, dass das von uns verwendete Papier aus nachhaltigen Ressourcen stammt. Wir haben zugesagt 3 vor Jahren zu verwenden 100% von Papier aus nachhaltiger Versorgung (FSC oder PEFC).

Dieser Meilenstein ist nun erreicht: Alle Einrichtungen unter DAP erfüllen diese Richtlinie.

PEFC FSC

Der Anstieg unseres Verbrauchs in diesem Jahr sollte uns nicht davon abhalten, unsere Bemühungen fortzusetzen: Wir werden unser ehrgeiziges Ziel beibehalten, unseren Papierverbrauch um zu senken 10% für unseren nächsten ESG Master Report (2021).

Verpackungsmaterialien

Unsere Hauptverpackung umfasst Metalldosen und -deckel, Etiketten und Gläser. Zum Schutz unserer Produkte wird als Sekundärverpackung Karton verwendet, aus dem hergestellt wird 90% Recyclingpapier. Unsere Tertiärverpackung umfasst OPP-Klebeband (Oriented Poly Propylene), Paletten, Umreifungsband und Stretchfolie. Das folgende Tortendiagramm zeigt beispielhaft die Aufschlüsselung nach Verpackungstypen für den Markt in Singapur:

Aufschlüsselung der Verpackungsmaterialien für den Markt in Singapur (kg)

DAP ist seitdem Unterzeichner des Singapore Packaging Agreement 2018 und gewann einen Merit Award in 2019 für seine Bemühungen, die Menge des in seinen Produkten verwendeten Verpackungsmaterials zu reduzieren (siehe Seite 10). Das Singapur-Verpackungsabkommen endete in June 2020. Dies hat uns nicht davon abgehalten, die Initiative zur Reduzierung von Verpackungsabfällen zu unterstützen. Wir werden weiterhin am Packaging Partnership Program (PPP) teilnehmen. Das PPP ist ein gemeinsames Programm zur Entwicklung von Fähigkeiten zwischen Singapore NEA und Singapore Manufacturing Federation (SMF), das Unternehmen ab sofort bei den neuen Verpflichtungen aus der obligatorischen Verpackungsberichterstattung unterstützen wird 1 Januar 2021. PPP bietet auch die Plattform für den Austausch bewährter Verfahren für die nachhaltige Entsorgung von Verpackungsabfällen und ermöglicht gleichzeitig die Vernetzung mit verschiedenen Industriegruppen unter SMF.

Um den Kontext, in dem sich unsere Organisation entwickelt, besser zu verstehen, hat eine interne Studie unsere Position im Vergleich zu unseren Wettbewerbern ans Licht gebracht. Der Zweck dieser Studie war es, das Gewicht unserer Dosen und Deckel zu messen. Es war keine Überraschung, dass unsere Materialien schwerer waren als die der meisten unserer Wettbewerber. Als Premiummarke können wir unsere Produktqualität nicht herabsetzen. Die Lebensmittelsicherheit hat für uns höchste Priorität, und die Qualität der Verpackungen spielt eine wichtige Rolle, insbesondere in einem herausfordernden tropischen Klima. Selbst wenn man bedenkt, dass keine unserer Mitbewerbermarken eine solche Qualität bietet, sind wir nicht die schwersten. Wie in der folgenden Tabelle gezeigt, liegen wir tatsächlich nur geringfügig über dem Median:

 
    GEWICHT (Gramm)
    Wettbewerber AYAM MARKE % Differenz vs
  Muster Leichteste Median Am schwersten Leichteste Medien Am schwersten
Groß (425g)
Litho-Strainght Wand
11 53.39 54.41 59.37 56.50 6% 4% -5%
Groß (425g)
Uni-Perlen
20 47.09 49.49 53.28 50.03 6% 1% -6%
Jitney (155g)
Litho-gerade Wand
11 25.54 25.98 27.66 27.16 6% 4% -2%
EOE-Deckel
für große Dosen
24 9.45 1.94 11.94 12.02 21% 9% 1%
EOE-Deckel
für Jitney-Dosen
9 6.11 6.85 7.06 7.20 15% 5% 2%
 

Die obige Studie zeigt auch, dass wir möglicherweise mehr Spielraum für Verbesserungen bei unseren Deckeln haben, die die schwersten der verglichenen Proben sind.

Unser Ziel ist es nicht, das leichteste zu werden, sondern nur die Menge an Material zu verwenden, die für die weitere Lieferung an unsere Verbraucher erforderlich ist. Dies ist eines der besten Produktangebote in Bezug auf Qualität und Umweltschutz, gepaart mit den höchsten Standards für Lebensmittelsicherheit.

Wir sind uns der wichtigen Rolle bewusst, die wir bei der Schonung unserer Ressourcen spielen müssen, und haben beschlossen, uns auch auf dieses Thema zu konzentrieren, wobei erhebliche Verbesserungen erwartet werden. Um dieses Ziel zu erreichen, haben wir im vergangenen Jahr eine neue Position als Project Analyst geschaffen. Diese Schlüsselperson für die ESG wird unsere Strategie definieren und die Projekte zur Verbesserung der Verpackung verfolgen. Mit langjähriger Erfahrung in der Beschaffung wird sie uns helfen, eine enge technische Partnerschaft mit unseren Verpackungslieferanten aufzubauen und diese auf diese Reise einzubeziehen.

In diesem Jahr haben wir mit unserer Sekundärverpackung einige Verbesserungen erzielt. Wir haben einen Karton mit niedrigerer Grammatik verwendet, indem wir die äußere Schicht von aufgehellt haben 175g zu 170g. Wir haben insgesamt 5 Kartonmodelle, die diese Änderung ab heute übernehmen. Diese Initiative wird mehr als sparen 2,100 kg Papier pro Jahr. Die verbesserte Plattenqualität hat eine ausreichende Festigkeit, um unsere Dosenprodukte aufzunehmen, ohne die Qualität zu beeinträchtigen. Wir werden die Leistung unserer Kartons kontinuierlich verbessern, um nur genügend Verpackungsmaterial für den beabsichtigten Zweck aufzubewahren.

Grüne Beschaffungspolitik

Wir wollen unseren Ressourceneinsatz nachhaltiger gestalten und dies beginnt mit unseren Beschaffungspraktiken. Wenn wir zu Beginn gute Materialien beschaffen, wird der gesamte Kreis tugendhaft sein: von der Beschaffung bis zur Verwendung und Entsorgung. Im 2019Daher haben unsere CEOs unsere erste umweltfreundliche Beschaffungsrichtlinie für die Gruppe umgesetzt. Alle Unternehmen unter DAP werden gebeten, diese Anforderungen zu erfüllen, die weitgehend von den Green Buildings-Standards inspiriert sind. Zum Beispiel werden wir jetzt nur Klimaanlagen mit einem COP oben kaufen 3.2;; Alle neuen Beleuchtungsgeräte müssen LED sein. Wir empfehlen Einkäufe bei lokalen Produzenten, wenn möglich usw.

All diese neuen Regeln tragen dazu bei, in naher Zukunft ein nachhaltigeres Geschäft aufzubauen.

 

GRÜNE BESCHAFFUNGSPOLITIK (Version Oktober 2019)


Wir sind uns unserer Verantwortung gegenüber zukünftigen Generationen bewusst und müssen uns strikt an vorbildliche Umweltpraktiken halten. Um das nachhaltige Wachstum unserer Gruppe zu unterstützen, setzen wir uns für umweltverträgliche Beschaffungsrichtlinien ein.

Alle Unternehmen unter DAP werden aufgefordert, umweltfreundliche Produkte zu kaufen, wann immer dies möglich ist:

  • Neue Klimaanlagen müssen einen Leistungskoeffizienten haben (COP) nicht niedriger als 3.2.
  • Kältemittel für neue Klimaanlagen müssen ein Ozonabbaupotential aufweisen (ODP) of 0 und ein möglichst geringes globales Erwärmungspotential.
  • Neue Beleuchtungseinrichtungen müssen sein LED oder ein Energieeffizienzäquivalent haben.
  • Büropapier für den täglichen Gebrauch muss zertifiziert sein von FSC und / oder PEFC und muss eine Grammatik haben, die gleich oder niedriger ist 70 gsm.
  • Neue Innenfarben müssen niedrig sein VOC Gehalt (flüchtige organische Verbindungen).
  • Neue Wasserarmaturen sollten ein Wassereffizienzlabel tragen.
  • Energieeffizienz sollte beim Kauf neuer Produkte Vorrang haben IT Ausrüstung.
  • Bei Bürobedarfsartikeln, die in erheblicher Menge gekauft wurden, sollte die Menge des Verpackungsmaterials vor dem Kauf berücksichtigt und bewertet werden.
  • Die Kraftstoffeffizienz sollte beim Kauf neuer Fahrzeuge Vorrang haben.
  • Reinigungsprodukte für Büros sollten von einer anerkannten Behörde als "grün" zertifiziert werden.
  • Geschirr (Teller, Besteck, Glas ...) für Ausstellungen und Büro sollte wiederverwendbar oder umweltfreundlich sein, wenn es wegwerfbar ist.
  • Neue Büromöbel aus Holz sollen sein FSC und / oder PEFC Zertifizierung.
  • Produkte sollte nach Möglichkeit von lokalen Herstellern gekauft werden.
  • Bei größeren Nachrüstungen von Gebäuden muss die Abteilung "EHS" konsultiert werden, um die Einhaltung der Green Building-Zertifizierung sicherzustellen.

Ting Seng Hee
Chief Executive Officer

Fabien Reyjal
Chief Executive Officer

 
 

Nachhaltigkeit in der Lieferkette

Wir glauben, dass für ein schnelllebiges Konsumgütergeschäft wie unser die Nachhaltigkeit der Lieferkette der Schlüssel zur Beständigkeit des Geschäftsmodells und zur Unternehmensethik ist.

Als etabliertes hundertjähriges Unternehmen profitiert DAP von einem Erbe solider Werte. Bei einem international bekannten Markenportfolio muss DAP jedoch auch überprüfen, ob seine Lieferanten sich an seine Ethik halten und sich nicht an ungeeigneten und / oder illegalen Aktivitäten oder Unternehmungen beteiligen, die den Ruf des Unternehmens und seiner Marken beeinträchtigen könnten .

Da 2017Alle DAP-Lieferanten sollten sich an ihren „Verhaltenskodex“ halten, der über diesen Link heruntergeladen werden kann: „Verhaltensregeln".

In Bezug auf die direkte Lieferkette von DAP hat unsere Ethikkommission zwei Probleme identifiziert, die für Verbraucher, NRO und die öffentliche Meinung sensibel sind: Nachhaltigkeit der Thunfischversorgung und Palmöl. Diese beiden Themen wurden daher ganz oben auf die Liste unserer Prioritäten gesetzt.

Masterplan für die Fertigung in Taiping

Wir haben die Dienste von RAPP, einer Schweizer Planungs- und Beratergruppe, in Anspruch genommen, um den Masterplan für unseren Taiping-Herstellungsprozess zu überprüfen. Der Arbeitsumfang war wie folgt:

  1. Masterplan Grundlagen und Anforderungen
  2. Standortentwicklung und mögliche Lösungen
  3. Roadmap und Entscheidungsvorbereitung

Mit umfangreicher Überarbeitung 6 Monate, 5 Szenarien wurden erstellt und 2 wurden für unseren Masterplan vorgewählt, wobei die Sicherheit unserer Mitarbeiter sowie deren Wohlbefinden und Energieeinsparung oberste Priorität hatten.

Während wir die Szenarien fertigstellten, konnte RAPP aufgrund unzureichender Kenntnisse der lokalen Gebäudebewertungen keine ordnungsgemäße Kostenschätzung für den Masterplan liefern. Wir haben uns daher entschlossen, Royal Haskoning DHV zu engagieren, ein globales Unternehmen, das auf industrielle Planung, Design und Konstruktion spezialisiert ist.

Wir haben begonnen, an der Masterplan-Evaluierung zu arbeiten, um die zu überprüfen 2 vorausgewählte Szenarien; Wir konnten das beste Szenario basierend auf einem Kostenbudget auswählen und bestätigen. Wir sind jetzt im Prozess der Konzeption.

Nachhaltigkeit unserer Thunfischversorgung

Obwohl das Thunfischgeschäft von DAP weniger als 0.1% des jährlichen weltweiten Thunfischfangs ausmacht, ist das Unternehmen bestrebt, eine Marke zu sein, die für Qualität steht und verantwortungsbewusst handelt, indem es sich stark für nachhaltige Fischbeschaffung, konforme Fischerei und Herstellungspraktiken einsetzt.

Wir haben keine direkte Beziehung zu Thunfischfängern, da wir mit Fischkonservenfabriken zusammenarbeiten, die unsere Rezepte nach unseren Spezifikationen und unter unserer Qualitätskontrolle herstellen. Unser Einflussbereich liegt in den Einkaufsspezifikationen, die wir den Herstellern von Thunfischkonserven zur Verfügung stellen.

Durch die Anwendung strenger Einkaufsspezifikationen für Thunfisch, die eine nachhaltige Beschaffung von Fisch erfordern, wird Druck auf die Thunfischindustrie ausgeübt, um nicht nur beim nachhaltigen Thunfischfang Fortschritte zu erzielen, sondern auch bei fairen und konformen Arbeitspraktiken.

Hersteller, die für die Produktion für DAP ausgewählt wurden, müssen unsere Nachhaltigkeitsspezifikationen akzeptieren.

Unsere Nachhaltigkeitsspezifikationen decken drei Hauptkategorien ab:

(1) Die Biomasse

DAP verwendet nur Thunfischarten, die nicht gefährdet sind und aus gesunder (nicht überfischter) Biomasse stammen.

Die Daten zur Biomassesituation werden von regionalen Fischereiorganisationen (RFO), internationalen zwischenstaatlichen Organisationen, die sich der nachhaltigen Bewirtschaftung der Fischereiressourcen in internationalen Gewässern widmen, ausgewertet. Wir folgen der Thunfischkommission für den Indischen Ozean (IOTC /iotc.org) und der Fischereikommission für den West- und Zentralpazifik (WCPFC /www.wcpfc.int) speziell. Die meisten ihrer Daten werden von der ISSF (International Seafood Sustainability Foundation) veröffentlicht HTTP://ISS-FOUNDATION.ORG/)

DAP bezieht daher nur drei Thunfischarten:

  • Skipjack Thunfisch (KATSUWONUS PELAMIS)

    Der größte Teil unseres Thunfischkonserven wird aus Skipjack-Thunfisch hergestellt. Der von unseren Marken verwendete Skipjack-Thunfisch wird im Pazifischen Ozean in Gebieten gefangen, die von WCPFC als nicht überfischt eingestuft wurden. Er kann jedoch aus jedem anderen Fanggebiet stammen, in dem die Ressourcen von Skipjack-Thunfisch gesund (nicht überfischt) sind, wie von RFO bewertet.

    In der jährlichen Periode 2019/2020, 100% Der Skipjack-Thunfisch wurde gemäß dieser Nachhaltigkeitsspezifikation bezogen. Diese Leistung steht im Einklang mit der Vorperiode 2017/2018.

  • Gelbflossenthun (THUNNUS ALBACARES)

    DAP verwendet Gelbflossenthunfisch für Thunfischkonserven in Öl oder Wasser. In einigen Teilen der Welt wird Gelbflossenthun überfischt. Unsere Anforderung ist, dass Gelbflossenthun für unsere Marken aus dem westlichen Pazifik gefischt wird, der von der WCPFC als nicht überfischt eingestuft wird.

    In der jährlichen Periode 2019/2020, 100% des Gelbflossenthunfischs wurde gemäß dieser Nachhaltigkeitsspezifikation bezogen.

    Da wir uns der Tatsache stellen mussten, dass wir regelmäßig mehrere Monate ohne Versorgung aus dem westlichen Pazifik erleben können, bestand die einzige Lösung zur weiteren Verbesserung dieses Nachhaltigkeitsverhältnisses für Gelbflossen darin, die Bedeutung dieser Art für unsere Produktion zu verringern.

    Wir haben es also in etwa geschafft 10% von unseren Vorräten, um Gelbflossen durch weniger bekannte Arten wie Tonggol zu ersetzen. In Bezug auf das Gleichgewicht der Nachhaltigkeit bietet eine solche Art sowohl Vor- als auch Nachteile. Auf der positiven Seite ist Tonggol ein Küstenfisch, der von lokalen Kleinfischern gefangen wird. Es trägt zur lokalen Wirtschaft bei und ist nicht als gefährdete Thunfischart aufgeführt. Andererseits werden diese lokalen Thunfischarten von den großen Industrien nicht verwendet, da sie weniger einfach zu sammeln und zu verarbeiten sind, weshalb es keine offizielle Überwachung ihrer Biomasse gibt. Während der Phase, 100% von Tonggol wurde im westlichen Pazifik gefangen.

(2) Der Verhaltenskodex

Wie oben erläutert, arbeitet DAP mit Lieferanten zusammen, die denselben Verhaltenskodex für ihre Fabriken haben und diese wiederum für ihre eigenen Lieferanten verbindlich festlegen.

  • Volle Übereinstimmung der Arbeits- und Sozialbedingungen mit den nationalen Gesetzen und internationalen Verträgen (ua Verhinderung illegaler Arbeits- und Menschenrechtsverletzungen wie Sklaverei oder Kinderarbeit).
  • Keine Korruption oder Bestechung.
  • Keine Thunfischversorgung durch illegale, nicht regulierte und nicht gemeldete Fischerei.
  • Keine Thunfischversorgung von Fischereifahrzeugen, die nicht als Delphinfreundlich eingestuft sind oder die Haifischfang betreiben oder vom Aussterben bedrohte Arten fischen.

(3) Die Empfehlungen

Wir spielen unsere Rolle darin, unsere Lieferanten zu ermutigen, die Fangmethoden für Skipjack und Gelbflossenthun zu verbessern, um den Beifang (versehentliches Fangen anderer Arten) zu begrenzen.

Der größte Teil unseres Thunfischs wird von Ringwadenfischereifahrzeugen und ein kleiner Prozentsatz von Stangen und Leinen gefangen. Wir akzeptieren keine anderen Fangmethoden (wie lange Schlangen), da die Beifangrate zu hoch ist.

Bis heute können unsere Lieferanten nicht zwischen dem prozentualen Fang von Ringwaden auf freiem Schulthunfisch und dem Ringwadenfang auf FADs unterscheiden, da diese in den Fischereifahrzeugen gemischt werden. Wir stehen jedoch in ständigem Dialog mit unseren Lieferanten, die Daten sammeln und technische Informationen austauschen. Dies sollte es uns ermöglichen, die Situation innerhalb kurzer Zeit besser zu verstehen, um unsere Einkaufsspezifikationen zu verbessern.

Als Unternehmen, das sich mit Fischkonserven befasst, haben wir mehrfach die Gelegenheit genutzt, unsere Meinung zu äußern, dass Meeresreservate und Meeresschutzgebiete erweitert werden sollten und dass gut verwaltete Quoten für auf wissenschaftlichen Daten gefangenen Fisch ein wirksames Instrument zur Bewirtschaftung und Bekämpfung sind Schützen Sie die Fischressourcen für zukünftige Generationen. Wir drücken ausdrücklich unsere Unterstützung aus, um die folgenden Gebiete als Marines Reserven zu fördern, und wir verpflichten uns, keinen Fisch aus diesen Meeren zu liefern:

  • das antartische Rossmeer
  • Pulau Besar und Merlimau in Melaka, Malaysia
  • Port Dickson Marinepark in Negeri Sembilan, Malaysia
  • Pulau Lima in Johor, Malaysia
  • Pulau Songsong in Kedah, Malaysia

Nachhaltiges Palmöl

(1) DAP Palmölpolitik

DAP hat seitdem 2011, eine Politik des „verantwortungsvollen Umgangs“ mit Palmöl umgesetzt, mit einem Fahrplan, der erreicht werden soll 100% zertifiziertes Palmöl innerhalb weniger Jahre, kombiniert mit einer Premiumisierung seiner Hauptmarke, ersetzt basisches Palmöl, wo immer dies technisch möglich ist, durch ein alternatives Pflanzenöl mit einem gesünderen Nährstoffprofil, wie beispielsweise Olivenöl.

Heute ist Palmöl in einer sehr begrenzten Anzahl von DAP-Produkten enthalten, und unser Einkaufsvolumen für nachhaltig raffiniertes Palmöl ist geringer als 108 Tonnen pro Jahr für Ayam Brand ™ und 164 Tonnen für nachhaltiges Rohpalmöl bei den anderen Marken. Andere Produkte aus Palmenfrüchten (wie Palmenfruchtpüree) machen zusätzlich aus 276 Tonnen. Für Palmenfruchtpüree ist kein Nachhaltigkeitsprogramm geplant, da es sich um ein marginales Lebensmittel handelt. Daher überwachen wir seine Nachhaltigkeit, indem wir ein manuelles Protokoll führen und in Übereinstimmung mit RSPO grüne Gutschriften beantragen.

Trotz unseres extrem geringen Einsatzes von Palmöl hat DAP dennoch zwei strenge Standards festgelegt und eingehalten:

  • Palmöl, das in DAP-Produkten verwendet wird, sollte nachhaltig sein.

    Unsere Fabriken sind RSPO-zertifiziert und beziehen ausschließlich nachhaltig zertifiziertes Palmöl westmalaysischen Ursprungs.

  • DAP-Produktetiketten sollten klar und eindeutig sein.

    Wenn ein DAP-Produkt Palmöl enthält, muss es auf der Zutatenliste eindeutig angegeben werden.

(2) Unterstützung Asiens für nachhaltiges Palmöl (SASPO)

DAP ist stolz darauf, zu den Gründungsmitgliedern von Support Asia for Sustainable Palm Oil (SASPO) zu gehören, einer Initiative des WWF Singapore (https://www.wwf.sg/business/saspo/).

Die Vision der Allianz ist es, zertifiziertes nachhaltiges Palmöl (CSPO) zur Norm zu machen, um den Dunst sowie die Entwaldung und den Verlust von Tierlebensräumen in der Region zu stoppen. Ziel ist es, Unternehmen eine Plattform zu bieten, auf der sie einen nachhaltigen Weg zur Herstellung, zum Handel und zur Verwendung von zertifiziertem nachhaltigem Palmöl einschlagen können.

Die DAP-Palmölpolitik zeigt, dass es mittelständischen Unternehmen möglich ist, nachhaltige und verantwortungsvolle Strategien zu entwickeln und umzusetzen. Die Ereignisse der letzten Jahre haben gezeigt, dass es unsere Pflicht ist, an allen möglichen Bemühungen teilzunehmen, um Dunst aus unserem Leben zu reduzieren und letztendlich zu beseitigen.

Unabhängig von ihrer Größe sollten alle Unternehmen dieses notwendige Umweltziel verfolgen.

Dank seiner Palmölpolitik, seitdem umgesetzt 2011, DAP ist 100% seitdem als nachhaltig für seine Palmölzutaten und Palmenfruchtprodukte zertifiziert 2020. Wir haben genau unsere Verpflichtungen erfüllt.

  • In ihrer 2017 Palmöl Scorecard-Bericht für lokale Unternehmen in Malaysia / Singapur, WWF gab DAP die beste Punktzahl von 10 von 12 mit diesem Kommentar:

    "Wegweisend

    DENIS ASIA PACIFIC (MARKE AYAM)

    ERGEBNIS: 10

    Der WWF lobt Denis Asia Pacific für seine starke Führungsrolle bei der Beschaffung von nachhaltigem Palmöl in der Region Südostasien. Denis Asia Pacific hat Transparenz und Kaufbereitschaft bewiesen 100 Prozent CSPO ist aktives Mitglied bei RSPO, Gründungsmitglied von SASPO, und gibt das Gesamtvolumen der für jede ihrer Marken verwendeten Palmölmengen öffentlich bekannt.

    Während es noch zu erreichen hat 100% Denis Asia Pacific, physischer CSPO, ist wegweisend für andere in Singapur ansässige Unternehmen. “

  • Da 2018Hervé Simon, Koordinator des ESG-Ausschusses der DAP, wurde zum Vorsitzenden der SASPO gewählt.

  • Im Juni 2018Daniel Denis, Vorsitzender des ESG-Ausschusses der DAP, vertrat SASPO auf dem Pariser Roundtable-Gipfel zu nachhaltigem Palmöl.

  • In 2020, DAP erhielt die Punktzahl von 15.5 von 22 in der internationalen WWF Palm Oil Buyers Scorecard (https://palmoilscorecard.panda.org/). Es ist das Unternehmen mit der höchsten Punktzahl aus dem 16 Asiatische Unternehmen bewertet und sitzt im oberen Quartal von 173 Unternehmen weltweit bewertet.

Die Strategie von DAP wurde vom WWF in einer seiner Fallstudien detailliert beschrieben, die unter dem obigen Link verfügbar sind.

 

WWF-Diagramm

 

Was Eltern sagen

"Die Führungsrolle von DAP bei SASPO - als Gründungsmitglied und Teil des Verwaltungsrates - war ein wesentlicher Faktor für die Sensibilisierung und den Kapazitätsaufbau der Unternehmen in Singapur zur Beschaffung von nachhaltigem Palmöl. Insbesondere war DAP ein Vorbild für andere KMU in Asien, indem es sein Engagement durch wirksame Maßnahmen unter Beweis stellt. "
Aqeela Samat, SASPO-Sekretariat / WWF-Singapur.

 

Eine Fallstudie zu nachhaltigem Palmöl von
Denis Asia Pacific Pte Ltd (Marke Ayam)

Ansatz und wichtige Erfolge

In 2015Der Dunst in Singapur war für viele Unternehmen und vor allem für die Verbraucher ein Weckruf. Aber Denis Asia Pacific Pte Ltd (Ayam Brand ™) setzt seitdem eine Politik des „verantwortungsvollen Umgangs“ mit Palmöl um 2011.

In 2017,99.5% des von Ayam Brand ™ verwendeten Palmöls war Roundtable on Sustainable Palm Oil (RSPO) zertifiziert. Wir haben erreicht 99.75% in 2019durch eine Kombination von Book & Claim Credits (47%) und getrenntes Palmöl (53%). Wir erwerben auch Book & Claim-Gutschriften, um alle Einkäufe von losen Palmenfrüchten abzudecken, mit denen wir eine Curry-Basis für den afrikanischen Markt herstellen. Wir werden erreichen 100% RSPO-Zertifizierung bis Ende 2020, trotz der COVID Krise.

Auf Initiative des WWF gehört Ayam Brand ™ zu den Gründungsmitgliedern von Support Asia for Sustainable Palm Oil (SASPO). Ziel dieser Organisation ist es, nachhaltiges Palmöl zur Norm und nicht nachhaltiges Palmöl zur Ausnahme in Asien zu machen.

Straßensperren und Lösungen

Die Aktionäre des Unternehmens (die Familie Denis) haben den Weg in Richtung Nachhaltigkeit angenommen, da dies sowohl ein natürlicher Übergang als auch eine Anpassung der historischen Werte des Konzerns an die heutige Welt war.

Um auf nachhaltiges Palmöl umzusteigen, haben unsere Fabriken zwei Hauptinvestitionen getätigt: 1) ein spezieller Tank zur Lagerung von nachhaltigem Palmöl, das in größeren Mengen als nicht zertifizierte Palmen gekauft wird, um die Mindestanforderungen an Bestellung und Rückverfolgbarkeit zu erfüllen 2) der RSPO-Zertifizierungsprozess.

Die RSPO-Zertifizierung war auch eine Herausforderung für unsere Fabriken. Es war schwierig, alle Zertifizierungsanforderungen zu verstehen, aber der WWF Singapur und unsere Arbeit bei SASPO haben uns geholfen.

Eine weitere Schwierigkeit bestand darin, die verbleibenden zu schließen 0.5% Lücke, um zu beschaffen 100% zertifiziertes Palmöl. Trotz unserer Bemühungen, einem Lieferanten bei der Umstellung auf nachhaltiges Palmöl zu helfen, ist es uns nicht gelungen, dieses Ziel zu erreichen. Die einzige verbleibende Option war der Wechsel zu einem anderen Lieferanten.

Einige unserer Kunden, insbesondere für die Herstellung afrikanischer Lebensmittel, sind nicht in der Lage oder bereit, die zusätzlichen Kosten für nachhaltiges Palmöl zu bezahlen. In diesem Fall hat unser Konzern beschlossen, diese Kosten zu tragen und unsere Marge zu senken, um dies zu erreichen 100% Nachhaltigkeit.

Post-2020 Aktionspläne

Ayam Brand ™ erhielt eine Punktzahl von 15.5 von 22 auf die 2020 WWF Palmöl Käufer Scorecard. Wir waren das Unternehmen mit der höchsten Punktzahl aus dem 15 Asiatische Unternehmen bewerteten und präsentierten sich im oberen Quartal von 173 Unternehmen bewertet global, obwohl es sich um ein mittelständisches Unternehmen handelt.

Wir werden unsere Bemühungen mit SASPO fortsetzen, um nachhaltiges Palmöl zu fördern. Eine kürzlich von IPSOS durchgeführte Studie zeigt, dass das Bewusstsein für Umwelt- und Sozialprobleme im Zusammenhang mit Palmöl nach wie vor gering ist. Das Ziel von SASPO, die Menschen für dieses Thema sensibler zu machen, wird ein wesentlicher Treiber für Veränderungen sein.

Gültig ab 2020werden wir beibehalten 100% RSPO-Zertifizierung in unserer Produktion. Wir beabsichtigen auch, unseren Anteil an getrenntem Palmöl zu erhöhen und werden Book & Claim-Gutschriften nur dann erwerben, wenn keine bessere Lösung verfügbar ist.

Die Palmölpolitik von Ayam Brand ™ zeigt, dass es mittelständischen Unternehmen möglich ist, nachhaltige und verantwortungsvolle Richtlinien zu entwickeln und umzusetzen.

Das Bewusstsein

ESG ist eine Angelegenheit, die von allen Mitarbeitern eines Unternehmens unabhängig von ihrem Beruf oder ihrer Position geteilt und befürwortet werden sollte. Seit der Umsetzung unserer Mitgliedschaft im Global Compact der Vereinten Nationen und unserer ESG-Politik organisieren wir Veranstaltungen, um das Umweltbewusstsein aller unserer Mitarbeiter zu stärken.

Die meisten unserer üblichen und geschätzten Sensibilisierungsveranstaltungen wie Umweltwochen und Mittagessen am Grünen Montag wurden abgesagt 2020 wegen sozialer Distanzierungsregeln, die von der Covid-19 Situation. Sie werden wieder aufgenommen, wenn die Gesundheitsbehörden der betreffenden Länder entscheiden, dass dies sicher ist.

Green Office Wettbewerb

Green Office Wettbewerb

Der Austausch bewährter Verfahren und die Schaffung eines Wettbewerbsgeistes sind die Hauptziele unseres Green Office-Wettbewerbs. Die Teilnahme und das Engagement der Mitarbeiter haben unsere Erwartungen übertroffen. Unser Büro in Thailand übernahm mit zahlreichen Maßnahmen die Führung in dieser Kampagne. Sie waren die ersten, die Green Monday-Aktivitäten durchgeführt haben (siehe vorheriges Kapitel), bevor sich die Idee auf die anderen Unternehmen der Gruppe ausbreitete. Sie verwendeten Öko-Besteck und jedem Mitarbeiter wurde ein Edelstahlstrohhalm gegeben. Sie reduzierten ihren Papierverbrauch um 22% in 2019 durch die Organisation eines Wettbewerbs unter den Mitarbeitern. Sie tauschten ihre Wasserhahnsprühköpfe gegen effizientere Einheiten aus. Sie sammelten Plastik für Spenden an Organisationen zum Recycling. Sie überprüften ihre Klimaanlageneinstellungen auf Temperatur und Betriebszeit. Sie verwendeten auch umweltfreundliche Verpackungen für Lebensmittelmessen.

Natürlich haben sie die gewonnen 2019 Wettbewerb.

In diesem Jahr ist der Wettbewerb in vollem Gange. Viele Büros haben inzwischen auf umweltfreundliche Reinigungsprodukte umgestellt. Aufgrund der Covid-19-Pandemie wurden Aktivitäten zum Tag der Erde praktisch in diesem Jahr durchgeführt, indem ein grünes Mittagessen durchgeführt, Inhalte zum Umweltschutz ausgetauscht oder Online-Tests zum Thema Umweltwissen organisiert wurden. Unser Büro in Kuala Lumpur, bereits ein zertifiziertes Green Building, war in diesem Jahr besonders aktiv. Sie stellten ein organisches Enzym aus Lebensmittelabfällen für ihre Pflanzen und Dünger aus Kaffeesatz her. Dank der regelmäßigen Kommunikation über die Umwelt werden die Mitarbeiter einbezogen. Kürzlich haben sie die Initiative ergriffen, um zu besuchen 2 Abfallrecyclinganlagen, um die Vor- und Nachteile dieses Umweltaspekts besser zu verstehen.

In diesem Jahr ist die Digitalisierung ein Trendthema. Viele Initiativen wurden gestartet, um die Verwendung von Papier einzustellen: E-Leave-Anträge, elektronische Signaturen, Fernprüfungen, wiederverwendbare Tagesformulare usw.

Die Abfallwirtschaft ist mittlerweile weit verbreitet und einige Büros arrangieren Spenden von IT-Geräten und anderen Abfällen, die ein zweites Leben haben können. Diese einfache Maßnahme ist eine gute Möglichkeit, unsere Mitarbeiter einzubeziehen, indem ihnen die direkten Vorteile der Abfalltrennung aufgezeigt werden.

Die folgenden Bilder zeigen die Bemühungen unserer Büroteams, das Bewusstsein auf freundliche, verantwortungsvolle und kollaborative Weise zu schärfen.

 

DAP in Aktion Umweltinitiativen

 
 
 

Unser Team

Die Personalstrategie von DAP besteht darin, hochwertige Mitarbeiter zu gewinnen, zu motivieren, zu schulen und zu halten, um gemeinsam ein profitables, dauerhaftes und nachhaltiges Geschäftsmodell aufzubauen.

Humanressourcen

Wertschöpfung für die Mitarbeiter ist ein wichtiger Bestandteil unserer Geschäftsvision. DAP ist davon überzeugt, dass unsere Mitarbeiter die wichtigste Rolle dabei spielen, das Unternehmen voranzutreiben und dessen Erfolg zu bestimmen.

Wir sind bestrebt, eine Organisation mit einem respektvollen und ehrlichen Umfeld für unsere Mitarbeiter aufzubauen und gleichzeitig Wert für Kunden und Stakeholder zu schaffen.

Vielfalt und Gleichstellung der Geschlechter waren schon immer Grundwerte der Gruppe. Unsere Mitarbeiter haben unterschiedliche kulturelle und ethnische Hintergründe. Wir setzen uns für einen fairen und integrativen Arbeitsplatz ein, an dem alle Mitarbeiter gleiche Chancen für Lernen und Entwicklung haben. Einstellungen und Belohnungen basieren ausschließlich auf Verdienst, Loyalität und Vertrauen.

Ende Juni 2020, DAP beschäftigt 1,705 Menschen gegen 1,626 Leute Ende Juni 2019nach Eingliederung der Büros in Greater China (China & Hong Kong SAR). 93% von Arbeitsverträgen sind Vollzeit. 6% sind befristete Verträge und es gibt nur 4 Teilzeitverträge für die gesamte Holding.

Arbeitnehmer, die sich hauptsächlich auf dem Gelände von Taiping (Malaysia) und Bet Cat Town (Vietnam) befinden, sind dafür verantwortlich 84% unserer Mitarbeiter, während Führungskräfte und Management vertreten 5% beziehungsweise.

DAP Beschäftigung

DAP-Beschäftigungsdiagramm

Frauen und verschiedene Altersgruppen sind in der Organisation fair vertreten. Frauen machen durchschnittlich aus 70% aller unserer Mitarbeiter. Es gibt eine Zunahme der Frauenvertretung durch 2% 1% in der Kategorie Management bzw. Executive.

Mit einem signifikanten +2% von Frauen im Management und die Rekrutierung mehrerer Frauen für Schlüsselpositionen in 2020, DAP ist nur 3% weg von einem Geschlechtergleichgewicht auch im Management.

DAP Gleichstellung der Geschlechter

DAP-Gleichstellungsdiagramm

Die Mitarbeiterentwicklung ist für DAP weiterhin ein strategischer Schwerpunkt. Unser Ziel ist es, ein Umfeld zu schaffen, in dem Mitarbeiter ihr volles Potenzial entfalten können. Eine kontinuierliche Verbesserung der Fähigkeiten und Kenntnisse der Mitarbeiter ist erforderlich, um Innovationen zu entwickeln, sicher zu arbeiten und Kunden besser zu bedienen. Die Bereitstellung regelmäßiger Schulungsmöglichkeiten ist auch wichtig für die Motivation der Mitarbeiter. Ende Juni 2020DAP hatte zur Verfügung gestellt 15,358 Stunden Training für das Jahr. Dies entspricht einem Durchschnitt von 9 Stunden pro Mitarbeiter. Die folgende Tabelle zeigt eine gleichmäßige Verteilung der Schulungsstunden auf alle Kategorien von Mitarbeitern.

Die Schulungsstunden für jeden Mitarbeiter sind im Vergleich zum Vorjahr kürzer. Dies ist hauptsächlich auf die Einschränkungen zurückzuführen, die durch die Covid-19 Pandemie in 2020 Dabei wurde davon abgeraten, im Klassenzimmer zu lernen, um ein potenzielles Infektionsrisiko bei den Auszubildenden zu vermeiden.

Schulungsstunden pro Personalkategorie

Schulungsstunden pro Personalkategorie

Ende Juni 2020betrug die jährliche Anzahl der MC-Blätter 10,339 Tage: durchschnittlich 6 Tage pro Mitarbeiter. Im Vergleich zu den Vorjahresdaten verbessert sich die allgemeine Gesundheit der Mitarbeiter mit einer Verringerung von 1.3 MC Urlaubstage pro Mitarbeiter genommen. Die durchschnittliche Anzahl der Tage variiert je nach Kategorie. Als Lebensmittelhersteller haben die Produktionsstätten strenge Regeln, um die Produktion vor jeglicher Kontamination zu schützen.

Da 2019Der Produktions- und Logistikstandort Taiping, der Hauptarbeitgeber des Konzerns, verfügt über eine eigene Klinik, um einen besseren medizinischen Schutz aller Mitarbeiter zu gewährleisten.

Was Eltern sagen

'' Als Neuling in der Gruppe ist es erstaunlich zu hören, welchen Ton Führungskräfte in Bezug auf Integrität und Ethik verwenden. Sie betonen und heben diese auf Schritt und Tritt hervor; indem wir sie in unseren ESG-Bericht aufnehmen und uns unseren Kunden und Stakeholdern verpflichten. Vielfalt und Gleichstellung der Geschlechter waren unsere Grundwerte und es ist ermutigend zu sehen, dass wir es nur sind 3% weg vom Geschlechtergleichgewicht in der Managementkategorie. Ich vertraue darauf, dass wir zusammenarbeiten können, um die Vielfalt und die Gleichstellung der Geschlechter am Arbeitsplatz besser zu fördern. ''
Frau Serena Lee, Personalleiterin

 

Arbeits-und Gesundheitsschutz

Äquivalente Verletzungstage

Äquivalentes Tag der Verletzungstage

Für den Zeitraum ab Juli 2018 bis Juni 2019, wir hatten 1,620 Verletzungstage, Für den Zeitraum ab Juli 2019 bis Juni 2020, wir hatten 744 Verletzungstage, bestehend aus 295 Verletzungstage in unseren Räumlichkeiten und 449 Verletzungstage durch Verkehrsunfälle.

Im Vergleich zur Vorperiode: Wir haben die Gesamtzahl der Verletzungstage um reduziert 54%. Dies ist ein großer Durchbruch, der durch verschiedene nachfolgend beschriebene Wege erreicht wird. Die Zirkulationsbeschränkung aufgrund der Covid-Situation könnte zu diesen ermutigenden Zahlen beigetragen haben. Wir hoffen jedoch, dass diese neue Obergrenze in Zukunft unsere Referenz sein wird. Unser nächster Bericht wird zeigen, wie wir diese guten Ergebnisse beibehalten wollen. Wir sind uns bewusst, dass die Überwachung der Verletzungstage nicht ausreicht, um unsere Leistung in Bezug auf Gesundheit und Sicherheit zu bewerten. Dieser Verzögerungsindikator ist nur ein Hinweis auf ein bereits eingetretenes Ereignis. Nächstes Jahr werden wir eine Reihe neuer Frühindikatoren vorstellen, die unseren proaktiven Ansatz enthüllen werden.

Es wurden zahlreiche Maßnahmen eingeleitet, um die Sicherheitsbedingungen in unseren Fabriken zu verbessern. Der Boden unserer Vorbereitungsräume wurde geändert, um ein Verrutschen zu verhindern. Es ist uns gelungen, eine geeignete Bodenbeschichtung zu finden, die sowohl die Lebensmittelhygiene als auch die Sicherheit unserer Mitarbeiter gewährleistet. Dies war eine Herausforderung, da die Fabrikböden kontinuierlich gereinigt werden müssen und daher die meiste Zeit nass bleiben.

Nähe und Reaktivität sind für die Erste Hilfe wichtig. Wir haben letztes Jahr beschlossen, eine eigene Klinik für unsere drei wichtigsten Produktions- und Logistikstandorte zu errichten. Dieser neue Service ermöglicht es uns, schnell auf medizinische Bedürfnisse oder Verletzungen zu reagieren. Fachleute können korrekte Diagnosen stellen und bei Bedarf jeden Fall unverzüglich an einen Facharzt weiterleiten.

Eine wesentliche Verbesserung im letzten Jahr war die Implementierung eines Abteilung für Umwelt, Gesundheit und Sicherheit (EHS) in unserer Organisation. Selbst wenn die Ressourcen für diese einzelnen Bereiche bereits vorhanden waren, konnten wir durch Gruppierung und Organisation in einer neuen Abteilung unsere Praktiken formalisieren. Ziel ist es auch, ein höheres Kompetenzniveau in diesem Bereich zu erreichen und unsere Ergebnisse zu verbessern. Dieses Team wurde durch die Einstellung eines zusätzlichen Arbeitsschutzbeauftragten und eines Sicherheitsassistenten in jeder unserer beiden Hauptfabriken verstärkt.

I-Auditor Um unsere Gesundheits- und Sicherheitsmaßnahmen vollständig zu überwachen, werden wir von einer Online-Inspektionssoftware namens iAuditor unterstützt. Auf diese Weise können wir unsere Audit-Checkliste erstellen, Inspektionen mit Tablets vor Ort durchführen und automatisch Berichte und Statistiken erstellen. Die Teameffizienz wird dadurch erheblich gesteigert, sodass sie mehr Zeit im Feld verbringen können.

 

In 2 Jahre haben wir mehr als durchgeführt 300 Inspektionen und mehr als identifiziert 700 Probleme, die gelöst wurden, und Verbesserungsideen, die umgesetzt wurden.

In Bezug auf die Verkehrssicherheit ist unser Einfluss begrenzt, aber wir versuchen, unsere Mitarbeiter über das Risiko des Fahrens zu informieren. Die Zahl der Verkehrsunfälle in Malaysia ist hoch und Verhaltensänderungen bei Motorrädern und Jugendlichen sind eine Herausforderung. Wir haben kürzlich ein Sicherheitsprogramm gestartet, um unsere Mitarbeiter zu sensibilisieren. Covid-19 hat unsere Schulungs- und Sensibilisierungsaktivitäten verlangsamt, aber wir werden in unserem nächsten Bericht weitere Einzelheiten zu diesem Verkehrssicherheitsprogramm vorstellen.

Unsere Büros sind jetzt ausgestattet mit CO2 Messgeräte, die uns warnen, wenn die Luftqualität nicht optimal ist. Vor Covid waren wir von den hohen Werten von überrascht CO2 Messungen in Besprechungsräumen. Dies war auf eine hohe Anzahl von Menschen zurückzuführen, die sich während der Arbeitszeit auf engstem Raum befanden. Wir haben Korrekturmaßnahmen ergriffen und in den problematischen Büros und Räumen eine Belüftung installiert. Das Wohlbefinden unserer Mitarbeiter hat sich verbessert und damit auch ihre Produktivität.

BizSafe 3 Singapur

Im Mai 2019Sowohl Denis Asia Pacific (DAP) als auch Clouet Trading (hundertprozentige Tochtergesellschaft von DAP) wurden mit dem ausgezeichnet BizSafe Level 3 Zertifizierung durch den Singapore Workplace Safety and Health Council.

Das BizSafe 3 Das Zertifikat wird an Organisationen vergeben, die Engagement und Beteiligung des Managements auf höchster Ebene bei der Schaffung eines sicheren und gesunden Arbeitsplatzes für ihre Mitarbeiter zeigen. Dies beinhaltet die Festlegung einer Unternehmensrichtlinie für Sicherheit und Gesundheitsschutz am Arbeitsplatz und die Implementierung von Programmen zur kontinuierlichen Verbesserung der Sicherheits- und Gesundheitspraktiken an den Arbeitsplätzen.

Das BizSafe 3 Das Zertifikat wird von Unternehmen und Regierungsbehörden allgemein als Indikator für eine gute Organisation zur Geschäftsabwicklung anerkannt. Tatsächlich wurden wir bereits von einigen potenziellen Kunden gebeten, unsere zu deklarieren BizSafe Zertifizierungsstatus als Überlegung bei der Geschäftsabwicklung mit ihnen.

In den Niederlassungen von Denis Asia Pacific und Clouet Trading haben wir ein WSH-Team (Workplace Safety and Health) gebildet, das sich aus Mitgliedern verschiedener Abteilungen zusammensetzt. Das Team wird von einem leitenden Angestellten geleitet und trifft sich regelmäßig, um sicherzustellen, dass alle Sicherheits- und Gesundheitsfragen genau überwacht und eingehalten werden.

  • Alle WSH-Teammitglieder haben die erforderlichen Schulungen besucht und sind vollständig zertifiziert, um ihre Aufgaben kompetent auszuführen.
  • Das WSH-Team führte regelmäßige Risikobewertungen unserer Arbeitsstätten und Betriebsprozesse durch und implementierte sichere Arbeitsverfahren, um die Risiken an unserem Arbeitsplatz zu beseitigen oder zu minimieren.
  • Regelmäßige Aktualisierungen und Mitteilungen zu Sicherheits- und Gesundheitsfragen wurden an Anschlagtafeln veröffentlicht, um das Bewusstsein unserer Mitarbeiter zu schärfen und sicherzustellen, dass gute Praktiken eingehalten werden.
  • Eine Reihe von 10 E-Learning-Videos zu verschiedenen Sicherheits- und Gesundheitsaspekten wurden erstellt und an unsere Mitarbeiter verteilt, um sicherzustellen, dass alle praktizieren und ein sicheres Arbeitsumfeld schaffen.
  • Feuerwehrübungen und Evakuierungsübungen wurden durchgeführt, um unsere Mitarbeiter auf Notfälle vorzubereiten.
  • Darüber hinaus verfügen wir über ein internes Team zertifizierter Ersthelfer, die schnell auf Verletzungen oder Krankheiten an unseren Arbeitsplätzen reagieren, bevor medizinische Hilfe in Anspruch genommen wird.

Die Sicherheit und Gesundheit der Mitarbeiter hat in der Denis Group höchste Priorität und wird in unserer Unternehmenskultur und Arbeitspraxis immer eine Schlüsselpriorität bleiben.

MyKenzen

MyKenzen ist ein Beratungsunternehmen für Ernährungsdienstleistungen, das von der Denis Group in Singapur entwickelt wurde und Einzelpersonen, Unternehmen, Regierungsbehörden, der Lebensmittel- und Fertigungsindustrie sowie der Öffentlichkeit dabei hilft, die allgemeine Gesundheit und das allgemeine Wohlbefinden zu fördern.

MyKenzen erweitert seine Bemühungen um die Förderung eines guten Ernährungsbewusstseins und regelmäßiger körperlicher Aktivitäten für die Mitarbeiter der Unternehmen unter DAP.

Einige Beispiele für diese Initiativen: In Singapur erhalten die Mitarbeiter wöchentlich ein Stück frisches Obst sowie eine E-Note mit Informationen zum Nutzen dieser speziellen Frucht. Die Mitarbeiter werden außerdem aufgefordert, an Spaziergängen in den Parks rund um das Büro teilzunehmen, um sich mehr zu bewegen. In Thailand haben Mitarbeiter ein wöchentliches vegetarisches Mittagessen, das vom Unternehmen im Rahmen einer Initiative namens „Grüner Montag“ gesponsert wird.

Alle diese Initiativen wurden während Covid entweder ausgesetzt oder angepasst, um den Protokollen und Vorschriften zu entsprechen, die in den verschiedenen Phasen der Reaktion der Regierung auf die Pandemie umgesetzt wurden.

Covid-19 Antwort

Mit dem Ausbruch der Coronavirus-Pandemie in 2020Für unser Unternehmen war es entscheidend, schnell zu reagieren, um die Sicherheit, Gesundheit und das Wohlbefinden unserer Mitarbeiter zu gewährleisten und dennoch die Geschäftskontinuität zu gewährleisten.

In unseren Produktionsstätten haben wir Protokolle vollständig implementiert, um unsere Mitarbeiter zu schützen. Körperliche Distanzierung, Gesichtsmasken und Händewaschen gehören heute zu unseren täglichen Aktivitäten. In unserer Produktion waren mehrere Anpassungen erforderlich, um unsere Mitarbeiter zu schützen. Zum Beispiel haben wir unsere Produktionslinie mit physischen Barrieren aufgeteilt, die regelmäßig saniert werden. Wir haben unsere Zeitpläne gestaffelt, um zu vermeiden, dass sich im selben Moment Menschen in derselben Region konzentrieren. Alle öffentlichen Bereiche sind saniert 3 Zeiten pro Tag und Händedesinfektionsmittel sind an wichtigen Orten erhältlich. Der Zugang zu unseren Räumlichkeiten wird streng kontrolliert und ist auf das Wesentliche beschränkt. Wir haben bei vielen Gelegenheiten eine Kontaktverfolgung durchgeführt, bei denen ein Mitarbeiter als gefährdet eingestuft wurde.

Zum Glück haben wir keine entdeckt Covid-19 unter unseren Produktionsmitarbeitern. Da wir uns bewusst sind, dass dies jederzeit passieren kann, haben wir ein Notfallverfahren entwickelt, um auf dieses Szenario vorbereitet zu sein.

In unseren Büros und Lagern in ganz Südostasien werden strenge Protokolle implementiert, um eine sichere Distanzierung zwischen den Mitarbeitern zu gewährleisten, und es werden täglich saubere Hygienepraktiken durchgeführt. Persönliche Schutzausrüstung wie Gesichtsschutz, Handschuhe, Masken und Händedesinfektionsmittel werden unseren Mitarbeitern zur Verfügung gestellt. Versetzte Stunden, Teamwechsel und Arbeiten von zu Hause aus sind einige Maßnahmen, die für das Büropersonal umgesetzt werden, um das Pendeln außerhalb der Stoßzeiten zu ermöglichen und gleichzeitig die Anzahl der im Büro arbeitenden Mitarbeiter zu verwalten.

Obst- und Vitamin C-Präparate werden den Mitarbeitern auch zur Verfügung gestellt, um beim Aufbau der Immunität zu helfen. Unser Ernährungsberater von MyKenzen teilte den Mitarbeitern gesunde und schmackhafte Rezepte mit unseren Produkten mit. Programme wie Cardio Workout und Kalligraphie wurden über Zoom durchgeführt, um die Mitarbeiter während der Arbeit zu beschäftigen von zu Hause.

Darüber hinaus haben Ausschüsse wie die Covid-19 Ausschuss für sicheres Management, Notfallteam und Covid-19 Das Business Continuity Planning Committee wurde schnell gebildet, um sich regelmäßig zu treffen, um Ideen zu diskutieren und Ideen zu sammeln, um die Sicherheit unserer Mitarbeiter zu gewährleisten und gleichzeitig die empfohlenen lokalen Gesetze einzuhalten.

Covid-19 wird weiterhin unsere Aktivitäten in beeinflussen 2021 und wir werden weiterhin alles in unserer Macht stehende tun, um unsere Mitarbeiter, ihre Familien und die Gemeinschaft zu schützen.

 

Unsere Verbraucher

Wir möchten unseren Verbrauchern enorme Vorteile bieten, die über die Verschärfung der weltweiten Vorschriften und die normalen Erwartungen der Verbraucher hinausgehen.

Etiketten reinigen

Als Lebensmittelhersteller und Vermarkter sind wir bestrebt, Produkte zu produzieren und zu vertreiben, die so nah wie möglich sind 100% natürlich wie möglich.

Wir verwenden Zusatzstoffe nur, wenn nicht darauf verzichtet werden kann.

Unser Versprechen ist, dass unser Flaggschiff Ayam Brand ™ ein Synonym für saubere Etiketten sein sollte, was bedeutet:

  • eine kurze und ehrliche Zutatenliste
  • GMO-frei
  • Frei von Konservierungsstoffen
  • MSG-frei
  • Trans fettfrei

In 2018Wir haben die oben genannten Anforderungen durch eine neue Richtlinie mit dem Namen „Green Labels“ verstärkt.

Je nach Markt herum 350 zu 400 Zusatzstoffe sind gesetzlich zur Verwendung für Lebensmittel zugelassen. Wir haben die Anzahl der Zusatzstoffe auf rund hundert reduziert und nur die Zusatzstoffe mit einem makellosen Ruf ausgewählt.

Wir sind davon überzeugt, dass wir mit dieser Initiative den Weg für ein natürlicheres, sichereres und gesünderes Lebensmittel für den Massenmarkt ebnen.

Merkur

Thunfischkonserven sind eine der Hauptlinien unserer Produktpalette. In Malaysia, Singapur und Brunei verfügen wir über bedeutende Marktanteile. Das Vorhandensein von Quecksilber in pelagischen Fischen ist eines der Hauptanliegen der Thunfischkonsumenten.

Wir betrachten es als unsere Pflicht, die Verbraucher zu informieren und ihnen absolute Sicherheit zu geben, wenn sie Thunfisch unter unseren Marken konsumieren. Wir haben daher seit Juli 2016, schickte jede einzelne Charge unserer Thunfischproduktion zur Quecksilberanalyse durch ein unabhängiges Labor.

Ab Juli 2016 bis Oktober 2020, wir hatten 3,717 Chargen von Thunfischkonserven getestet.

  • Quecksilber wurde in nicht nachgewiesen oder war in nicht quantifizierbar 99.8 % der Chargen. (Die Nachweisgrenze liegt bei 0.04 ppm und Quantifizierung 0.13 ppm).

  • 0.2% der Chargen hatten einen Quecksilbergehalt im Bereich von 0.13 ppm zu 0.17 ppm.

Weltweit legen strenge Vorschriften ein Limit von fest 0.5 ppm von Ethylquecksilber. Wie erwartet können unsere Verbraucher unseren Thunfischkonserven weiterhin genießen, ohne sich um Quecksilber sorgen zu müssen.

Soweit wir wissen, sind wir nach wie vor die einzige Thunfischmarke auf dem Massenmarkt weltweit, die die gesamte Produktion von Thunfisch auf Quecksilber überprüft, obwohl dies als Hauptanliegen der Thunfischkonsumenten eingestuft wird.

Radioaktivität

Wir sind uns bewusst, dass die Radioaktivität von pelagischen Fischen für einige unserer Verbraucher ein Problem sein kann. Auch wenn dieses Anliegen für Fachleute irgendwie irrational ist, betrachten wir es als unsere Pflicht, die Verbraucher bei Bedarf zu beruhigen.

Um dieses Problem zu lösen, testen wir Proben von jeder einzelnen Charge von Sardinen und Makrelen. Ab Ende Oktober 2020haben wir getestet 6,000 Chargen. Alle Tests haben nicht quantifizierbare Strahlungswerte gezeigt.

Dies bedeutet, dass alle Analyseergebnisse durchweg negativ waren und die Verbraucher sicher sein können, dass der unter unseren Marken erzeugte Fisch überwacht wird und keiner radioaktiven Verschmutzung ausgesetzt war.

BPA

BPA steht für Bisphenol A. BPA ist eine Industriechemikalie, die seit dem zur Herstellung bestimmter Kunststoffe und Harze verwendet wird 1960s. BPA ist in Polycarbonatkunststoffen und Epoxidharzen enthalten. Polycarbonat-Kunststoffe werden häufig in Behältern verwendet, in denen Lebensmittel und Getränke gelagert werden.

Ab 2011Bisphenol A war in der Zusammensetzung von Kunststoff für Babyflaschen verboten, da befürchtet wurde, dass die Verbindung als Hormonstörer wirken könnte.

In 2019Frankreich ging noch einen Schritt weiter und BPA war in allen Verpackungen, die mit Lebensmitteln in Kontakt kamen, einschließlich Dosen, verboten.

Da wir uns bemühen, strenge globale Lebensmittelvorschriften einzuhalten, hat DAP seitdem 2015 (und unter Pfandnummer 5 in 2017), haben an der Implementierung von BPA-FREE-Auskleidungen in all ihren Dosen gearbeitet. Es ist eine lange, mühsame und anspruchsvolle Arbeit mit Echtzeit-Alterungstests, um sicherzustellen, dass die neue Auskleidung besser und sicherer ist als die vorhandene Beschichtung.

Wir konnten BPA-FREIE Futter in Dosen für alle Sardinen und Makrelen in Tomatensauce sowie unser Sortiment an Kokosnussprodukten einführen.

Die meisten unserer heutigen Thunfischdosen werden mit hergestellt BPA-FREE Futter und wir planen, dies für andere Produkte während einzuführen 2021.

In 2020Eine sehr begrenzte Anzahl von Produkten verbleibt mit Beschichtungen, die BPA enthalten, da ihr Alterungstest in Echtzeit nicht schlüssig war. Das Forschungs- und Entwicklungsteam wird weiter an diesen Produkten arbeiten und ihre Liste wird im nächsten Bericht veröffentlicht, um vollständige Transparenz zu erreichen.

Die Liste der Produkte, die noch nicht in Dosen mit BPA-FREE-Auskleidung hergestellt wurden 2020 ist wie folgt:

  • Gerste

  • Sahne Mais & Mais in Salzlake

  • Die Reichweite von Gebackene Bohnen

  • 5 Thunfischkonservenrezepte:

    (160g Malaysischer Curry-Thunfisch, 160g Tomaten-Chili-Thunfisch, 160g Schwarzer Pfeffer Thunfisch, 95g Chili Thunfisch, 95g Deli Thunfisch natürlich)

 

Unsere Welt

DAP-Unternehmen standen der Community schon immer nahe. Unsere Unternehmen beteiligen sich seit vielen Jahren mit lokalen Partnern an verschiedenen sozialen und gemeinnützigen Aktivitäten. Dafür gibt es mehrere Beispiele.

Community Care-Kampagne

Essen ist ein menschliches Grundbedürfnis. Als Lebensmittelhersteller und Vermarkter ist es unsere offensichtliche Pflicht, schutzbedürftigen Menschen in unmittelbarer Nähe gesunde und hochwertige Lebensmittel anzubieten.

Ayam Brand ™ hat durch seine langjährigen Programme zur sozialen Verantwortung von Unternehmen mehr als nur einen Beitrag geleistet 2 Millionen gesunde Mahlzeiten für wohltätige Zwecke, die mehr als nahrhafte Lebensmittel liefern 21,800 Menschen von 524 Wohltätigkeitsorganisationen und NGOs in der Vergangenheit 12 Jahre. Covid-19 hat unsere Pläne für unsere drastisch geändert 13th jährliche Ayam Brand Community Care Kampagne. Wir mussten agil sein und über den Tellerrand hinaus denken, um trotz der Einschränkungen von eine großartige CSR-Kampagne zu liefern Covid-19. Nachfolgend finden Sie eine Zusammenfassung unserer in Malaysia durchgeführten Maßnahmen.

Phase 1 Beitrag zu Frontlinern im Sungai Buloh Hospital

  • Im Hinblick auf die COVID-19 Ausbruch haben wir gespendet 9,600 von unseren Dosenprodukten an das Sungai Buloh Hospital, um sie an die Frontliner zu verteilen, um ihr Opfer und ihren Einsatz zu würdigen.

Phase 2 Ayam Brand ™ Community Food Pantry für Wohltätigkeitsheime

  • '' Nimm was du brauchst, lass was du kannst ''. Wir helfen Wohltätigkeitsorganisationen und befähigen sie, den umliegenden Gemeinden zu helfen. 13 In jedem malaysischen Bundesstaat wurden Wohltätigkeitsheime und ein Obdachlosenheim in die engere Wahl gezogen. Alle von ihnen erhalten eine 2 monatelanger Lieferbeitrag der Produkte von Ayam Brand ™ für ihre Bewohner.

  • In Bezug auf die Ayam Brand ™ Community Food Pantry hilft Ayam Brand ™ den Wohltätigkeitsheimen, ein zentraler Punkt für Spenden zu sein, indem er Gastgeber einer Community Food Pantry ist. Wohltätigkeitsheime werden zu Administratoren und sind dafür verantwortlich, Ayam Brand ™ -Produkte aufzufüllen und uns über Beiträge oder den Austausch mit der Community zu informieren. Diese Speisekammer wird als „Gestell“ präsentiert, das in Ayams charakteristischem Rot und Gelb gestrichen und im Freien aufgestellt wird. Community-Mitglieder, die in der Nähe wohnen, können diese bei Bedarf aus diesem Rack entnehmen. Die Öffentlichkeit kann auch Lebensmittel beisteuern und auf das Regal stellen. Community-Mitglieder können auch „austauschen“, indem sie beispielsweise etwas Essbares wie Kekse gegen eine Dose Produkte von Ayam Brand ™ eintauschen.

Phase 3 Tag der offenen Tür mit Wohltätigkeitsheimen - Cook by Influencer

  • Wir arbeiten mit lokalen Bloggern oder Influencern zusammen, um ein Gericht oder Rezept in ihren Häusern zu entwickeln und zuzubereiten, und sie werden das Gericht für den Tag der offenen Tür (im Monat nach dem Ramadan) an Wohltätigkeitsheime liefern. Ayam Brand ™ wird Produkte für die lokalen Blogger oder Influencer in jedem Bundesstaat bereitstellen.

  • Die gesamte Reise von der Zubereitung der Gerichte bis zum Versand an Wohltätigkeitsorganisationen wird von Bloggern oder Influencern aufgezeichnet und auf ihrer digitalen Plattform über das Hashtag #AyamBersamamu geteilt.

Phase 4 Spende an Orang Asli (Aborigines)

  • Während Covid-19Die CSR-Aktivitäten wurden erweitert, um das Orang Asli zu erreichen. Wir spenden Produkte an abgelegene Orang Asli-Gemeinden in vier Bundesstaaten: Selangor, Pahang, Perak und Johor. Jede Familie von Orang Asli wird bekommen 27 Dosen mit Ayam Brand ™ -Produkten in unserer Ayam Brand ™ -Einkaufstasche und Papiertüten.

Ayam Brand E-Charity-Portal

Ziel dieses Portals ist es, mehr Menschen zu ermöglichen, bedürftigen Gemeinden mithilfe von Online-Bestellungen zu helfen.

Das E-Charity-Portal der Marke Ayam wurde entwickelt, um Lebensmittelspenden in Malaysia als erstem Markt zu ermöglichen, der diese Initiative mit klaren Vorteilen startet:

  • Preis mit 15% Rabatt. Spenden sind in Kartons.

  • Kostenlose Lieferung an Wohltätigkeitsorganisationen innerhalb 10 Arbeitstage

  • volle Verwendung der Spenden (kein Management, keine finanziellen und keine Handling / Transportgebühren).

  • Mengen berechnet auf der Grundlage des tatsächlichen Bedarfs, wie von den Wohltätigkeitsheimen angegeben. www.ayambrand.com.my/e-charity.

Die Öffentlichkeit kann wählen, wie viele der Produkte sie für Wohltätigkeitsheime beitragen möchten, die beim Department of Social Welfare Malaysia und beim Registrar of Societies registriert sind. Nur registrierte gültige Wohltätigkeitsheime können von diesem Programm profitieren. Die Website-Aktivitäten mussten während Covid leider vorübergehend eingestellt werden.

Veranstaltungsteilnahme

Unsere Mitarbeiter sind hoch motiviert, häufig am sozialen und karitativen Leben ihrer Gemeinde teilzunehmen. Anstatt alle Initiativen aufzulisten, haben wir einige Beispiele ausgewählt, die für dieses Engagement repräsentativ sind:

  • Unsere Mitarbeiter in Australien nahmen an der Coleman Greig Challenge teil, um Geld für drei fantastische Wohltätigkeitsorganisationen zu sammeln: die St. Gabriel's School, das Royal Institute for Deaf and Blind Children und die Westmead Hospital Foundation. Alle eingenommenen Mittel unterstützen Kinder mit besonderen Bedürfnissen und die Betreuung von Neugeborenen. Im Oktober 2019Sie veranstalteten eine Curry-Spendenaktion, um das Great Australian Curry zu unterstützen. Die Mitarbeiter kochten ihr Lieblingscurry und spendeten für diesen Zweck. Alle Einnahmen flossen in die Familien in Asien, um der Armut zu entkommen.

  • In Thailand spendet unser Büro regelmäßig Produkte an verschiedene Organisationen, darunter:

    • das Bannang Sata Krankenhaus in der Provinz Yala;

    • der Wat Phra Bat Nam Phu Tempel in der Provinz Lop Buri;

    • die Gelehrten des Unterhalts Thailand;

    • das Ministerium für soziale Entwicklung und menschliche Sicherheit, z 10 Zentralküchen in ganz Bangkok und Vororten sowie freiwillige Restaurants der Thai Restaurant Association. Dieses Essen wird an Betroffene verteilt Covid-19 und medizinisches Personal.

  • In Hongkong organisierte unser Team eine halbtägige Strandreinigungskampagne. Ausgestattet mit biologisch abbaubaren Müllsäcken und waschbaren / wiederverwendbaren Baumwollhandschuhen gingen sie zum Approach Beach, um Müll und Meeresschutt zu sammeln.

  • In China haben wir unsere Wohltätigkeitspartnerschaft mit Tmall Flagship Stores fortgesetzt:

    • Ayam Brand ™ tragen dazu bei 0.1 CNY für jeden Verkauf in Tmall-Läden im Rahmen eines Programms zur Bereitstellung kostenloser gesunder Mittagessen für ländliche Schüler in 94 Schulen in ganz China.

    • Alce Nero ™ trägt dazu bei 0.1 CNY für jeden Verkauf in Tmall-Läden im Rahmen eines Programms zur Unterstützung von Frauen in armen Gegenden in Bezug auf Bildung und Krankenversicherung.

    Außerdem seit 2019Unser Büro in Peking unterstützt weiterhin ein Programm durch Spenden 200 Alle drei Monate werden Produkte von Ayam Brand und Alce Nero an eine Wohltätigkeitsorganisation für Kinder (RengYi House) verkauft. Schließlich setzen wir unsere Patenschaft in Sri Lanka mit dem Kinderpatenschaftsprogramm von World Vision fort. Wir helfen sowohl dem Patenkind als auch anderen Kindern in der Gemeinde, sich einer guten Gesundheit zu erfreuen, Bildung, Fürsorge und Schutz zu erhalten und gleichzeitig dazu beizutragen, dass ihre Gemeinde ein besserer Ort zum Leben wird.

  • In Indonesien wurden mehrere Spenden arrangiert, unter anderem für die Opfer des Erdbebens in Banten und für medizinisches Personal.

  • In Singapur bieten wir Food from the Heart für gebackene Bohnen der Marke Ayam und Vollkornmais im Rahmen ihrer monatlichen Community Food Pack-Verteilung zu ermäßigten Preisen an. Wir haben auch Baci-Pralinen an verteilt 7 von 9 der öffentlichen Akutkrankenhäuser in Singapur, um den Mitarbeitern an vorderster Front während des Höhepunkts der Covid-Pandemie unsere Wertschätzung zu zeigen.

  • In Borneo nicht weniger als 191 Es wurden Veranstaltungen wie eine Blutspendenkampagne, ein Malwettbewerb für Kinder, Sportveranstaltungen, Waisenhausbesuche und Kochwettbewerbe organisiert.

  • Mitarbeiter in unseren Fabriken und Büros nehmen häufig an Blutspendesitzungen teil.

Einige dieser Aktivitäten sind in den folgenden Bildern dargestellt.

 

DAP in Aktion

 
 

Soziale Initiativen

 
 
 
 

Governance und Ethik

DAP genießt einen ausgezeichneten Ruf in Bezug auf Governance und Ethik, der auf Beständigkeit und Entschlossenheit in seiner langen Unternehmensgeschichte beruht. Das Unternehmen ist weiterhin bestrebt, die höchsten ethischen und professionellen Standards einzuhalten und neue Anforderungen an Governance und Ethik zu integrieren, wenn sich die Welt in Richtung mehr Transparenz, Komplexität und Globalisierung bewegt.

In unserem zweijährigen ESG-Masterplan 2020 2021Das DAP-Management wird sich auf die regionale Harmonisierung bewährter Verfahren, ein besseres Bewusstsein für die Gleichstellung der Geschlechter und die Bekämpfung von Korruption und Bestechung konzentrieren.

Governance

DAP, einschließlich seiner Tochtergesellschaften und verbundenen Unternehmen, bekennt sich zu den höchsten Corporate-Governance-Praktiken.

Der Verwaltungsrat von Denis Asia Pacific Pte Ltd besteht aus zehn Mitgliedern, einschließlich des Präsidenten, die die Gesamtverantwortung für die Genehmigung strategischer Pläne, Budgets, Investitionen und Finanzergebnisse sowie für die Unterstützung der für das Geschäftsergebnis zuständigen CEOs der Gruppe tragen. Im Rahmen seines Engagements für bewährte Verfahren achtet das Unternehmen besonders auf die Zusammensetzung des Verwaltungsrats und dessen Leitlinien, die Rolle und Verantwortung des Verwaltungsrats, den Zugang zu Informationen und die Durchführung von Hauptversammlungen.

Intern ist ein Prüfungsausschuss eingerichtet, der dem Verwaltungsrat Bericht erstattet und dafür verantwortlich ist, die Prüfungspläne mit den internen und externen Prüfern zu überprüfen, die geprüften Abschlüsse zu konsolidieren, interne Prüfungen durchzuführen und alle Fragen im Zusammenhang mit dem internen Kontrollsystem des Unternehmens zu untersuchen.

Drei Verwaltungsratsmitglieder von Denis Asia Pacific Pte Ltd bilden den Verwaltungsrat von SFI Supply Management. Dieses Board hält sich an die gleichen Grundsätze der Governance- und Prüfungsprotokolle.

Ethik

(1) Ethikkodex

DAP verfügt über einen Unternehmensethikkodex, der im Mitarbeiterhandbuch und / oder im Intranet für die Unternehmen, die ihn haben, veröffentlicht wird.

(2) Null-Toleranz-Richtlinie für schwerwiegende Verstöße

DAP hat eine Null-Toleranz-Richtlinie für schwerwiegende Verstöße. Daher werden Mitarbeiter und externe Parteien wie Lieferanten, Kunden, Auftragnehmer und andere Interessengruppen gebeten, alle Probleme dem Management zu melden. Sie können eine Website namens 'DG-report.net' verwenden, auf der ihre Anonymität geschützt wird. Der Null-Toleranz-Text wird zusammen mit dem Link für Hinweisgeber auf der ersten Textseite des Mitarbeiterhandbuchs abgedruckt. Dies kann verwendet werden, um Bedenken oder Beschwerden in Bezug auf Folgendes zu melden:

  1. Korruption und Bestechung

  2. Nichteinhaltung von Gesetzen und Vorschriften

  3. Belästigung

  4. Diskriminierung aufgrund des Geschlechts, des kulturellen Hintergrunds oder der Herkunft sowie aufgrund von Behinderungen

  5. Diebstahl

  6. Fälschung

  7. Veruntreuung von Geldern und Verschlusssachen

  8. Missbrauch und falsche Darstellung von Macht und Autorität

Dieses Verfahren soll echte Hinweisgeber vor unfairer Behandlung aufgrund ihres Berichts schützen. Die Denis Group ermutigt Mitarbeiter und externe Parteien, ihre Vorwürfe nach Möglichkeit zu benennen.

Um fair zu einem Mitarbeiter zu sein, der durch einen anonymen Bericht benannt wurde, werden solche Berichte von der Ethikkommission geprüft, um leichtfertige Behauptungen und Anschuldigungen ohne Beweise zu verwerfen. Bei ernsthaften und dokumentierten Berichten ist die Ethikkommission verpflichtet, Ermittlungen durchzuführen und sich sogar bei der Polizei zu melden, wenn dies aufgrund der Schwere der Straftat erforderlich ist.

Die Ethikkommission

Die Ethikkommission hat drei Hauptaufgaben:

  1. Ethikregeln festzulegen, die für alle Unternehmen im Rahmen von DAP gelten, es sei denn, das lokale Gesetz regelt dies anders.

  2. lokale Unternehmensethik und Verhaltensregeln zu genehmigen.

  3. über Berichte über schwerwiegende Verstöße zu beraten und vorzuschlagen, welche Schritte die CEOs unternehmen sollten, einschließlich Disziplinarstrafen oder Entlassung, falls erforderlich. Sollten sich die CEOs dafür entscheiden, den Empfehlungen der Ethikkommission nicht zu folgen, müssen sie die Aktionäre des Unternehmens mit ihren Überlegungen informieren.

Die Ethikkommission sollte sich aus Vertretern der Aktionäre, der CEOs und Vertretern der Geschäftsleitung zusammensetzen. Es sollte mindestens ein externes Mitglied umfassen, das aufgrund seiner Kenntnis des Unternehmens und seiner moralischen Stellung ausgewählt wurde.

Das externe Mitglied der Ethikkommission ist bis heute Frau Ai Ming Lee, Senior Partnerin bei Dentons-Rodyk, Friedensrichterin von Singapur, Mitglied des Singapore Copyright Tribunal, unabhängige Direktorin im Vorstand des Agri-Veterinary Board von Singapur (AVA). Keppel Land Ltd, K-Reit Ltd und HTL Holdings Ltd.

Die Ethikkommission trat online am zusammen December 10th, 2020 den vorherigen ESG-Zeitraum zu überprüfen.

  • Es gab keine Berichte durch 'DG-report.net'. Diese gut funktionierende Website wird regelmäßig von der IT überprüft. Der Link „Bericht an die Ethikkommission“ wurde auf alle unsere Hauptwebsites erweitert, und alle Unternehmen wurden gebeten, ihn in ihre jeweiligen Mitarbeiterhandbücher aufzunehmen.

  • Das Ethics Committee prüft die Situation zur Gleichstellung der Geschlechter wie auf Seite beschrieben 73 des Berichts. Trotz einer guten Gesamtquote äußerte sich der Ausschuss im vorherigen Bericht zum geringen Anteil von Frauen im Top-Management, obwohl diese Top-Level-Jobs nicht diskriminiert wurden. Es ist schwierig, eine exakte Gleichstellung der Geschlechter im Top-Management zu erreichen, aber was wirklich zählt, ist die Chancengleichheit, die Berücksichtigung, die Frauen zu bestimmten Zeiten ihrer Karriere benötigen, wie z. B. ein spezifisches Zeitmanagement während der Schwangerschaft oder wenn Kinder jung sind, gepaart mit der Gleichstellung des Gehalts mit Männern auf dem gleichen Berufsniveau.

In 2020DAP rekrutierte vier Manager auf Schlüsselebene: einen General Manager, einen Senior Digital Manager, einen HR Manager und einen Marketing Manager.

Von diesen vier neuen Schlüsselpositionen wurden drei von Frauen besetzt.

Auf der Ebene der DAP ist die Rekrutierung von 3 weibliche Schlüsselmanager haben das Verhältnis der Gleichstellung der Geschlechter für das obere Management erheblich verbessert.

  • Der Ethikkommission ist bekannt, dass die Best Practices für die Personalabteilung nicht in allen DAP-Unternehmen auf dem gleichen Niveau liegen. Daher hat DAP in einen qualifizierten Personalmanager investiert, um die höchsten gleichwertigen Personalstandards im gesamten Konzern umzusetzen.

  • Die Ethikkommission hat auf Ersuchen von Aktionären und CEOs beschlossen, sich für den nächsten ESG-Aktionsplan speziell auf die Bekämpfung von Korruption und Bestechung zu konzentrieren. In dem Plan werden verschiedene Verpflichtungen festgelegt, die je nach dem Risiko, dass verschiedene Kategorien von Mitarbeitern Korruption ausgesetzt sind, zu erfüllen sind:

      • Fabrik- und Lagerarbeiter werden jährlich mit öffentlichen mündlichen Zusagen geschult.

      • Büroangestellte müssen das jährliche E-Learning validieren, um ein obligatorisches E-Zertifikat zu erhalten.

      • Potenziell gefährdete Mitarbeiter (Vertrieb, Beschaffung, Marketing usw.) werden alle zwei bis drei Jahre mit Spezialisten (Antikorruptionsbüro, Berater oder Anwälte) geschult und sollten eine schriftliche Zusage unterzeichnen.

Korruption und Bestechung bedeuten die Einstellung der Arbeit während der Untersuchung und, falls nachgewiesen, die automatische Entlassung und Meldung an die zuständigen Behörden.

Der Null-Toleranz-Ton oben sollte von allen Mitarbeitern des Unternehmens verstanden werden.

Während wir an E-Learning-Videos und E-Zertifikaten arbeiten, haben sich unsere öffentlichen mündlichen Zusagen aufgrund der Umsetzung der von der EU auferlegten Richtlinien zur sicheren Distanzierung verzögert Covid-19 Situation. DAP beabsichtigt, sie umzusetzen, sobald öffentliche Versammlungen erlaubt sind und als absolut sicher gelten.

 
 
 

Fazit

2020 war ein Jahr der operativen Ausfallsicherheit für unser Unternehmen. Während wir uns mit den durch die Pandemie verursachten Störungen befassten, gelang es uns, uns anzupassen und die Kontinuität in unseren Betrieben sicherzustellen, wobei die Sicherheit der Mitarbeiter an erster Stelle stand.

2020 Es war auch ein Jahr der Widerstandsfähigkeit der Unternehmen, da wir trotz des durch die Krise verursachten Chaos keine Kompromisse bei der ESG eingegangen sind. Wir haben unsere Ziele gemäß Ziel beibehalten. Die Krise hat unsere Aufmerksamkeit tatsächlich weiter auf Umwelt-, Sozial- und Humankapitalfragen gelenkt und uns dazu inspiriert, Bereiche mit Unternehmensfokus neu zu gestalten.

Während wir nach der Pandemie aus der Geschäftsstörung hervorgehen wollen, stellen sich neue Herausforderungen. Wir bereiten uns auf eine neue Zukunft vor, indem wir sozial zielgerichteter und umweltverträglicher sein müssen. Während wir uns der Unsicherheit nähern, ist eine effektive und transparente Governance für uns offensichtlich zu einer Priorität geworden.

Wir bleiben aktiv auf dem richtigen Weg, um im nächsten Jahr alle Ziele zu erreichen, die im Rahmen unserer letzten zwei Jahre definiert wurden ESG Aktionsplan. Wir werden den Fortschritt entsprechend mit unserem melden 2021 Master Report, fällig von December 2021.